Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Magazin Winter 14_15

  • Text
  • November
  • Dolomiten
  • Seiser
  • Kronplatz
  • Pisten
  • Sextner
  • Skigebiet
  • Resort
  • Themenbereich
  • Natur
  • Radius
  • Magazin

Glurns 30 November

Glurns 30 November 2014 themenbereich südtirol – winter November 2014 31 Rizzolli – Das Schuhimperium Stimmungsvoller Advent Abseits von den großen Weihnachtsmärkten in Südtirols Städten sind drei besonders stimmungsvolle Märkte (noch) ein Geheimtipp. Der Alpenadvent im Sarntal, der Weihnachtsmarkt in Glurns und der Weihnachtsmarkt im Martelltal auf 2.000 Meter Seehöhe. Bei den angeführten Märkten sind die Öffnungszeiten zu beachten. Der Alpenadvent im Sarntal ist an vier Wochenenden nur Freitag bis Sonntag geöffnet und die beiden Weihnachtsmärkte in Glurns und im Martelltal sind nur an einem und zwar Wochenende vom 6. bis zum 8. Dezember geöffnet. Weihnachtsmarkt Martell In der Südtiroler Adventszeit gibt es eine ganz besondere Attraktion: den höchsten Weihnachtsmarkt der Alpen auf der Enzianalm (2.061 m) im Martelltal. Hier oben, mitten im Nationalpark Stilfserjoch, feiert man eine ruhige Adventszeit, hier gibt es keinen Trubel und keinen Shopping-Stress, es zählen die Natur, die Ruhe und die Besinnlichkeit. Von Samstag bis zum Montagabend stehen stimmungsvolle Konzerte mit alpenländischen Weihnachtsklängen, Klöppel- Vorführungen und Bastelkursen sowie einer lebenden Krippe mit Theatervorführungen auf dem Programm. Außerdem werden lokale Produkte zum Kauf angeboten und natürlich können auch Marteller Spezialitäten verkostet werden. Martell Weihnachtsmarkt in Glurns Glurns ist eine der kleinsten Städte im Alpenraum und bietet Einheimischen und Gästen einen kleinen Weihnachtsmarkt im Inneren der Stadtmauern. Von Fackeln beleuchtet bieten die Marktstände zahlreiche Handwerks- und Gastronomieprodukte Südtirols. Am ersten Tag ist er nur nachmittags geöffnet, die beiden anderen Tage durchgehend von morgens bis abends. Hier können kleine und große handangefertigte Objekte bewundert werden und die Köstlichkeiten der über 40 Bauern aus dem Obervinschgau, aus Südtirol, aus Österreich, aus der Schweiz und aus Deutschland verkosten. Das Festprogramm wird von Konzerten, Adventgesängen, Hirtenspielen und verführerischem Duft nach Äpfel und Zimt begleitet. Alpenadvent Sarntal Jedes Jahr bemühen sich die Sarner Standbetreiber mit dem Sarner Alpenadvent einen besonderen und besinnlichen Weihnachtsmarkt mit einem umfangreichen Rahmenprogramm zu organisieren. 20 besonders schön dekorierte Holzstände bieten traditionelle, handgefertigte und einzigartige Produkte aus Sarner Herstellung. Es werden Produkte aus Holz, Leder, Wolle, der Sarner Latsche, Honig, Käse u.v.m. angeboten. Die Versorgerstände kümmern sich um das leibliche Wohl mit Produkten aus eigener Herstellung, wie Krapfen, Striezl, Roggenbrot … Für die weihnachtliche Stimmung sorgen Musik- und Singgruppen sowie die lebende Werkstatt und das umfangreiche Kinderprogramm. Sarnthein Thomas Rizzolli und Paula Aspmair Rizzolli Imposante Mauern, verwinkelte Räume und stimmungsvolle Lichthöfe bilden den unnachahmlichen Charme des 800-jährigen Rizzolli-Hauses unter den Bozner Lauben Nr. 60. Zwischen der leichten Eleganz der aktuellen Kollektionen und den liebevoll bewahrten historischen Zeitzeugen bietet dieses Geschäftshaus ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. J eder Raum wartet mit neuen Überraschungen, neuen Reizen auf. Natursteinböden, Spitzkappengewölbe und Teile der Stadtmauer, die Bozen einst umgab – wo zu Beginn verschiedene Händler ihrem Tagewerk nachgingen, sind heute die neun Abteilungen der ursprünglichen Hutmacherei geschickt miteinander verwoben. Vom Damenhutsalon unter der mittelalterlichen Holzdecke im ersten Stock über die Herrenschuhabteilung im einstigen Pferdestall bis hin zur Ausstellung der Trachtenhüte aus der hauseigenen Werkstatt im Mittelhaus hat jeder Winkel dieses historischen Gebäudes eine neue Bestimmung gefunden. Betritt man das 60 Meter lange Haus über den Eingang in der Dr.-Streiter-Gasse, gelangt man durch ein Tonnengewölbe über die modische Damenschuhabteilung in einen Lichthof, welcher durch eine moderne Stahlbrücke mit dem Mezzanin (Halbstock), dem Herz des Hauses, verbunden ist. Leidenschaft für Generationen Was 1870 mit handgefertigten Filzhüten und Pantoffeln begann, entwickelte sich zu einer Leidenschaft für Generationen. So übernahm Thomas Rizzolli im Jahr 1996 das Fachgeschäft aus den Händen seiner Eltern Eva und Helmut und machte sich daran, das geschichtsträchtige Handelshaus nun bereits in der sechsten Generation in eine neue Zeit zu führen. Eine Zeit, die neue Anforderungen mit sich bringt. Heißt es doch weiterhin das Bewahrenswerte zu erhalten und harmonisch mit dem zu verbinden, was die moderne Einkaufskultur ausmacht: Fachkompetenz und freundliche Beratung von mittlerweile 50 Mitarbeitern, ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, die Auswahl von Tausenden von Schuh- und Hutmodellen der jeweiligen Saison und eine geschmackvolle Warenpräsentation. Dabei setzt das Fachgeschäft Rizzolli auf gelebte Handwerkskunst und persönliche Beratung ebenso wie auf moderne Medien. So gibt es die Qualität aus Überzeugung, die im Hause Rizzolli seit mehr als 140 Jahren entsteht, auch im eigenen Online-Shop. Qualität lebt von der Fähigkeit, mit der Zeit zu gehen. Die Motivation jeglichen Handelns im Unternehmen ist noch heute, was Franz Rizzolli während seiner Lehr- und Wanderjahre in Wien, Mailand und Prag erlernte: Qualität lebt von der Fähigkeit, mit der Zeit zu gehen. Und so begleitet das vermutlich größte Schuhfachgeschäft südlich der Alpen seine Kunden vom ersten Schritt an durch alle wichtigen Lebensabschnitte hindurch. Das erweiterte Sortiment reicht von den klassischen sowie modischen Damen- und Herrenschuhen über die große Auswahl an Hüten und Accessoires bis hin zu der wohl bestsortierten Pantoffelabteilung Mitteleuropas. Und auch wenn sich im Laufe der Jahrhunderte vieles gewandelt hat hier unter den Bozner Lauben, etwas aber wird im Hause Rizzolli immer bleiben: die Liebe zum Detail und der Wunsch, ein nachhaltiges Einkaufserlebnis zu erschaffen. INFO Rizzolli Lauben 58/60 | Dr.-Streiter-Gasse 49/51/53 | I 39100 Bozen Tel. +39 0471 973 560 | Fax +39 0471 987 128 info@rizzolli.com | www.rizzolli.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it