Aufrufe
vor 2 Monaten

Radius Magazin Sommer 2019 Die Welt

36 Mai

36 Mai 2019 AKTUELL Foto © (c) TVSterzing/Klaus Peterlin mit regionalen Schmankerln und kühlen Erfrischungen. Bei den Vallemingalmen, ein idyllisches, von Ende Mai bis Mitte Oktober bewirtschaftetes Almendorf, bietet sich eine gemütliche Rast an den urig-traditionellen Berghütten immer an. Nach einer schmackhaften „Marende“, eine Südtiroler Jause natürlich samt regionalem Graukäse – einer Südtiroler Spezialität –, laden umliegende Wiesen zum Sonnenbaden, Krafttanken und Abschalten ein. Kultur- und Wallfahrtsorte: Maria Trens, Stilfes und Mauls Die drei ursprünglichen Dörfer Maria Trens, Stilfes und Mauls bilden den Kern des Ferienortes, der herrlich in die umliegende Natur eingebettet ist. Der Reichtum des Bergbaus und des Handels entlang des niedrigsten Alpenübergangs spiegelt sich noch heute in Sterzing und den umliegenden Dörfern. Herrlich geschmückte Kirchen und Kapellen, der beeindruckende Wallfahrtsort Maria Trens in der Germeinde Freienfeld oder die sehr gut erhaltene Burg Reifenstein in Freienfeld sprühen vom Geist der Vergangenheit. Das Zentrum des Alltagslebens bildet in allen drei Dörfern eine gotische Kirche. Die Wallfahrtskirche „Unsere Liebe Frau in Trens“ ist eine wahre Perle für Kulturverliebte, die vom malerischen Trenser Dorfkern noch unterstrichen wird. Maria Trens gilt nicht umsonst als zweitgrößter Auszeit vom Alltag INFO-PR Kennen Sie dieses Gefühl überschwänglicher Energie und Lebensfreude? Unbeschwerte Tage, mit einem oder mehreren lieben Menschen, bringen Sie schnell in die richtige Spur. Verbringen Sie Ihre schönsten Momente im Hotel Sonklarhof in Ridnaun. Ein Urlaub zur passenden Zeit, und der Alltag rückt in weite Ferne. Selbst wenn Sie allein verreisen. Denn es bietet sich immer die Gelegenheit zu einem Gespräch mit netten Menschen, zu Unternehmungen mit anderen Gästen oder auf eigene Faust. Der Sommer mit seiner Wärme und seinen Düften umarmt Sie. Die langen Tage entfachen Ihre Lebensfreude. Der Sonklarhof empfängt Sie mit all seiner Herzlichkeit und Freundlichkeit, die von Herzen kommt. Gediegene Gemütlichkeit überwiegt in allen Räumen des Hotels. Der raffinierte Komfort der Zimmer lässt Sie eine erholsame Nachtruhe genießen. Und haben Sie mal Lust auf Bewegung, lädt Sie die Wanderführerin Helga ein, mit ihr die Natur zu entdecken. An jedem Tag unter der Woche. Wobei sie es angenehm angehen oder die Herausforderung, die eine Wanderung in unseren Bergen bietet, annehmen können. Jeder Tag will entdeckt werden: Gestalten Sie ihn nach Ihren Vorlieben. Und freuen Sie sich, denn nach so einem Tag mundet das vorzügliche Angebot der Küche einfach himmlisch. Gastfreundschaft steht im Sonklarhof an erster Stelle – ja schon seit 125 Jahren! Die Gastgeberfamilie Leider freut sich darauf, Ihnen unvergessliche Urlaubstage schenken zu können! Wellnesshotel Sonklarhof **** Dorf 16 | I-39040 Ridnaun Tel. +39 0472 656 212 sonklarhof@web.de | www.sonklarhof.com

AKTUELL Mai 2019 37 Foto © (c) TVSterzing/Klaus Peterlin Wallfahrtsort in Südtirol. Sehenswert sind aber auch die Pfarrkirche von Stilfes, die dem hl. Petrus geweiht ist, mit ihrem beeindruckenden Innenschmuck und die kunsthistorisch wertvolle St.-Oswald-Kirche in Mauls. Sterzing, Ratschings, Ridnaun: Nah genug für jeden Urlaub Nur 60 Kilometer vom Flughafen Innsbruck und zwei Autostunden von München entfernt liegt die Ferienregion rund um die „Fuggerstadt“ Sterzing. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert entwickelten sich mit dem Alpinismus auch die Seitentäler zu einladenden Urlaubstälern. Dazu gehört auch die alpin-mediterrane Vielfalt der Südtiroler Küche, sie nimmt sich das Beste aus zwei Welten. Der Knödel steht am Alpenhauptkamm sogar im Mittelpunkt der Gourmetküche! Ob beim Sternekoch oder in der Slowfood-Bauerngaststube – die Küchenmeister wissen mit dem Traditionsgericht zu überraschen. Genießen lautet die Devise: Berge, Almen, Täler, Kultur und Gaumenfreuden in dieser nördlichsten Südtiroler Ferienregion rund um Sterzing. Tourismusgenossenschaft Sterzing-Pfitsch-Freienfeld Stadtplatz 3 | I-39049 Sterzing Tel. +39 0472 765 325 info@sterzing.com | www.sterzing-ratschings.it Im Gassenhof was erleben! INFO-PR Das Erlebnishotel Gassenhof sorgt für die richtige Balance zwischen Spannung und Entspannung. Im Sommer locken Almwanderungen, Hochgebirgstouren und gemütliche Stunden auf der Hütte. Foto © Carolin Thiersch „Eine Wanderung zur hauseigenen Wild’n Alm, um einen zünftigen „Schmarrn“ zu kochen, das ist Bergerlebnis pur!“. Und dieses Bergerlebnis können Sie gemeinsam mit Hotelchef Manni teilen. Weiters erhalten Sie während Ihres Sommerurlaubs die ActiveCard für die kostenlose Nutzung der Wipptaler Bergbahnen, aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol sowie Eintritte in verschiedenste Museen und vieles mehr. Die richtige Portion Entspannung Nach einem Tag in den Bergen des Ridnauntales erwartet Sie schließlich Entspannung pur im Gassenbadl! Mit einem Besuch in der Schnapsbrennersauna wird ein Urlaub im Gassenhof zu einer richtigen Kraftquelle. Hotelchef Stefan legt in seiner Küche großen Wert auf sorgfältig ausgewählte Zutaten und zaubert Ihnen somit täglich gemeinsam mit seinem Küchenteam echte Südtiroler Küche mit verschiedensten Spezialitäten. Gerne wird auch mal in Großmutters Kochbuch gestöbert, um alte Ridnauner Gerichte aufleben zu lassen. Das Team des Gassenhofs freut sich auf Sie! Erlebnishotel Gassenhof **** s – Familie Volgger Untere Gasse 13 | I-39040 Ridnaun Tel. +39 0472 656 209 info@gassenhof.com | www.gassenhof.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it