Aufrufe
vor 4 Monaten

Radius Magazin Sommer 2019 Die Welt

INFO-PR 32 Mai

INFO-PR 32 Mai 2019 AKTUELL Foto © (c) Seiser Alm Marketing/Helmuth Rier Den schönsten Dolomitenblick … … genießt man vom Hochplateau der Seiser Alm. Sonnige Sommertage, die atemberaubende Kulisse der Dolomiten, urige Hütten und ein vielfältiges Angebot an Sommeraktivitäten machen den Urlaub in der Ferienregion Seiser Alm unvergesslich! Blühende Bergwiesen, grandiose Gipfel, Traumpfade durch ein Landschaftsparadies: Die Seiser Alm macht Lust auf aktiven Naturgenuss. Die vielen Sonnentage, die herrliche Höhenlage und die Vielfalt der Möglichkeiten machen das einzigartige Hochplateau zum Traumterrain für Wanderer, Biker und Outdoor-Sportler. Aber auch Familien finden hier ein unerschöpfliches Angebot aufregender Aktivitäten: Die sagenhafte Vergangenheit der Orte rund um die Seiser Alm wird für Kinder in vielen Programmen wieder lebendig – von den Wanderungen mit der Hexe Martha bis zum Erlebnis auf dem Bauernhof oder den Expeditionen im Naturpark. Die Ferienregion mit ihren vier belebten Dörfern Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten ist nicht nur aufgrund der Landschaft zauberhaft. Die Region rund um den Symbolberg Südtirols, den Schlern, ist seit Jahrhunderten eng verwoben mit mystischen Geschichten rund um die Schlernhexen. 450 Kilometer Wanderwege Diese Auswahl überzeugt auch die anspruchsvollsten Wanderer. Sanfte Panoramawege, fordernde Bergpfade, Klettersteige in die bizarre Welt der Zacken, Türme und Kamine – in der Ferienregion Seiser Alm bleibt kein Wunsch unerfüllt. Ein Muss ist der 2.563 Meter hohe Schlern – der Kultberg der Dolomiten, aber auch der Langkofel (3.180 Meter), der Plattkofel (2.950 Meter), die Rosszähne und der berühmte Rosengarten lassen sich von hier aus gut erwandern–, die erfahrenen Bergführer zeigen den Gästen ihre besten Geheimtipps. Mit großem Reichtum präsentiert sich die Flora der Ferienregion Seiser Alm – viele selten gewordene Arten blühen hier am Wegesrand. Geführte Wanderungen im ältesten Naturpark Südtirols, dem Naturpark Schlern-Rosengarten, und verschiedene Themenwege informieren über die vielen Besonderheiten. Der Naturerlebnisweg Geologensteig, den Naturfreunde bei einer 3,5-stündigen Wanderung erkunden können, zählt mit zu den interessantesten Ausflugszielen in den Dolomiten. Die zehn Hinweistafeln, die längs des Steigs verlaufen und die verschiedenen Gesteinsschichten zeigen, gestalten diesen Weg besonders interessant und zugleich lehrreich. Biken auf 2 Höhenlagen zu 3 Jahreszeiten Die Ferienregion Seiser Alm bildet mit Gröden eine gemeinsame Bike-Region, ein Mountainbike-Eldorado im Herzen der Dolomiten. Dieses autofreie Naturparadies lockt in erster Linie Genussbiker und Familien mit Kindern an, welche beim Mountainbiken das atemberaubende Foto © (c) Seiser Alm Marketing/Laurin Moser Foto © (c) Seiser Alm Marketing/Sabine Demetz

SEISER ALM Mai 2019 33 Foto © (c) Seiser Alm Marketing/Off the Path Foto © (c) Seiser Alm Marketing/Sabine Demetz Bergpanorama genießen möchten. Die Region vereint auf 600 Kilometern und zwei Höhenlagen alles, was das Herz begehrt. Die Touren auf der Seiser Alm und den ca. 1.000 Meter tiefer gelegenen Dörfern Kastelruth, Seis am Schlern, Völs am Schlern und Tiers am Rosengarten ermöglichen das Biken zu jeder Jahreszeit. Im Sommer und Herbst kommen Familien und Profis in der Ferienregion Seiser Alm genauso auf ihre Kosten wie im Frühling. Seiser Alm Marketing Gen. Dorfstraße 15 | I-39050 Völs am Schlern Tel. +39 0471 709600 info@seiseralm.it | www.seiseralm.it TOP-Events im Sommer 2019 • Oswald-von-Wolkenstein-Ritt: 1./2. Juni • Open Air der Kastelruther Spatzen: 7./8. Juni • Genussfestival Dolomites: 26. Mai-9. Juni • Seiser Alm Balance: 6. Mai-29. Juni • Südtirol Jazzfestival: 3. Juli • Seiser-Alm-Halbmarathon: 7. Juli • 3. Rosengarten-Schlern-Sky-Marathon: 13. Juli • Berglertafel: 18. Juli • Almabtrieb von der Seiser Alm: 5. Oktober 2019 • Almabtrieb in Völs am Schlern: 6. Oktober 2019 • Kastelruther-Spatzen-Fest: 11.-13. Oktober Tirler-Dolomiten-Living-Hotel INFO-PR Das UNESCO-Biosphärenkonzept auf der Seiseralm. Ein Hotel der Extraklasse im 4-Sterne-S-Komfort und modernen Design. Nachhaltigkeit und Ökologie sind das beherrschende Thema. Das Hotel ist das erste in Italien, welches mit dem Gütesiegel „2ECARF-Qualitätssiegel für Allergiker-Freundlichkeit“ ausgezeichnet wurde. Die Natur wurde schlicht und einfach ins Hotel, in jedes Zimmer geholt – Suiten und Zimmer duften nach den verwendeten Hölzern, welche in der Region wachsen und deren ätherische Öle eine entspannende Wirkung hinterlassen. Einen pollenfreien Almsommer erleben und genießen! Reine Bergluft, klares Licht, naturbelassene, saftig grüne Wiesen und Wälder und das traumhafte Panorama der Dolomiten – so zum Richtigdurchatmen. Dazu Juniorchef Hannes Rabanser: „Durch die Höhenlage von 1.752 Metern genießen unsere Gäste eine Auszeit von Pollen und Milben. Gesundheit und Wohlbefinden stellen wir ganzjährig in den Mittelpunkt. Ob Almheu-Außensauna, Behandlungen mit eigenem Quellwasser oder Arnika direkt von der Tirler Alm – man spürt, was natürliches Wohlfühlen bedeutet.“ Eine ausgezeichnete Gourmetküche rundet den Urlaub im Genießerreich ab. Auf Lebensmittelallergien und Unverträglichkeiten wird dabei speziell Rücksicht genommen. Und wer auf ein urig-zünftiges Hüttenerlebnis steht, der geht einfach zum Nachbarn – zur Tirler Alm. Ausgezeichnet als Südtirols schönste Almhütte! Tirler – Dolomites Living Hotel **** s Familie Rabanser Saltria 59 | I-39040 Seiser Alm Tel. +39 0471 727 927 info@tirler.com | www.hotel-tirler.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it