Aufrufe
vor 1 Jahr

Radius Magazin Sommer 2016

  • Text
  • Meran
  • Dolomiten
  • Bozen
  • Marling
  • Urlaub
  • Sommer
  • Liebe
  • Natur
  • Algund
  • Meraner
  • Radius
  • Magazin

20 Mai

20 Mai 2016 aktuell Sommerfrische: Barfuss in der Natur Foto: © IDM/Helmuth Rier Der Ausdruck „Sommerfrische“ hat sich im 19. Jahrhundert verbreitet. Im Wörterbuch der Gebrüder Grimm wird der Begriff definiert als „Erholungsaufenthalt der Städter auf dem Lande zur Sommerzeit“ oder „Landlust der Städter im Sommer“. Das Wort selbst soll dem Italienischen entstammen, man sagt nicht „spazieren gehen“, sondern „prendere il fresco“ (Kühlung nehmen). Im Deutschen ist die frühe Verwendung aus dem Bozner Raum überliefert, wo die Bürger aus dem heißen Talkessel in die kühlen Sommerwohnungen des Mittelgebirges auf dem Ritten und nach St. Konstantin bei Völs zogen. Für die Meraner war es beispielsweise das Vigiljoch, bequem mit einer Seilbahn von Lana aus erreichbar. Anstelle des alten Hotels bietet jetzt das Vigilius Mountain Resort alle Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Resorts inmitten einer Natur, die gleich geblieben ist wie damals. Ab dem 19. Jahrhundert wurde Europa durch die Eisenbahn erschlossen, und damit war die Sommerfrische fester Bestandteil des Sommerlebens der Aristokratie und des wohlhabenden Bürgertums. So sind Sommerfrische und der beginnende Tourismus eng miteinander verbunden. Vigiljoch: Von der Sommerfrische zum Sommerurlaub Das Vigiljoch verführt: Üppig, blühend und duftend. Alpenrosen-Teppiche blühen im Frühjahr, Fingerhut und Primeln zieren die bunten Almwiesen im Sommer. Vom Sessellift aus ist der blau leuchtende Enzian wunderbar zu sehen, unterhalb des St. Vigilius Kirchlein blühen wilde Orchideen und das Biotop der Schwarzen Lacke besticht durch seltene Sumpf- und Moorpflanzen. Die Luft am Vigiljoch ist würzig Buschenschank … am Marlinger Waalweg typische Südtiroler Gerichte Grillabende dienstags törggelen im Herbst BUSCHENSCHANK WEINGUT HAIDENHOF Familie Erb Lebenbergerstraße 17 I-39010 Tscherms bei Meran Tel. +39 0473 562392 info@haidenhof.it www.haidenhof.it Weinverkostung Weinverkauf ab Hof geöffnet von März bis November terrabona.it

lana & umgebung Mai 2016 21 Foto: © IDM/Frieder Blickle Die St. Vigilius Kirche am Vigiljoch und belebend, voll vom Duft der vielen Lärchen, die das Erholungsgebiet so einzigartig machen. Die Urlaubsaufenthalte dauerten damals nicht selten drei bis vier Wochen, es waren unsagbar schöne, unbeschwerte Zeiten und es gab immer interessante Dinge zu erkunden. Der nahe gelegene Wald, kleine Weiher und Bäche, auf Bäume klettern, Verstecken spielen und Duft nach frischem Heu. ... Kein Handy, kein Internet ... Dafür Abenteuer mit einheimischen Spielkameraden, die wesentlich geschickter waren als wir. Man wurde schon mal ausgelacht ob unserer Ungeschicktheit, hin und wieder gab es blaue Flecken, Abschürfungen und tröstende Worte von der Bäuerin ... „Bis zum Heiraten wird alles wieder gut ...“ Unbeschwerte Sommerfrische ... diese kleine Welt gehörte für einige Wochen auch uns Stadtkindern. Das ist Erholung zu 100 Prozent Seit drei Jahren sind wir jetzt „Sommerfrischler“ und ob wir wiederkommen, ist auch bei den Kids kein Thema mehr. Die Kinder waren nach anfänglichen Zweifeln hellauf begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten die Natur zu erkunden. Das liegt natürlich auch an der tollen Gastronomie, die sich hervorragend auf die großen und kleinen Gäste eingestellt hat. Ob Familienhotel mit vier Sternen, Urlaub am Bauernhof oder das Dorfgasthaus von damals, es gibt für jeden etwas ... Barfuß am Morgen über taufrische Almwiesen laufen, mit den Kindern am Bach ein Mühlrad basteln, unter einem Wasserfall eine (zugegebenerweise kalte) Dusche nehmen, dem Bauern beim Heu-Einbringen helfen, zuschauen beim Brotbacken, wie man Butter macht, Kühe, Pferde, Ziegen, Hühner hautnah erleben ... einfach: ankommen. Mit der Seilbahn hinauf und alles andere hinter sich lassen. Kein Auto, kein Lärm, kein Stress. Nur Stille und Natur. Wir freuen uns auf Sie. Vigiljocher Seilbahn und vigilius mountain resort Vigiljoch GmbH . Villenerweg 3 . 39011 Lana T +39 0473 561333 . www.vigilio.com vigilius mountain resort . Pawigl 43 . 39011 Lana Südtirol . Italien . Tel +39 0473 556600 info@vigilius.it . www.vigilius.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it