Aufrufe
vor 4 Monaten

Radius Golf 2019

  • Text
  • Petersberg
  • Golfclub
  • Handicap
  • Golfer
  • Loch
  • Lana
  • Thaler
  • Golfplatz
  • Eppan
  • Golfclubs

32

32 02/2019 SENIOREN Senioren Golf Cup 2019 Seit 2009 wird der VSS Raiffeisen Senioren Golf Cup gespielt: mit über 200 Teilnehmern, in vier Alterskategorien, Damen und Herren. Diese Turnierserie erfreut sich Jahr für Jahr steigender Beliebtheit. Abgesehen von der Einzelgesamtwertung, zu der insgesamt die fünf besten Resultate zählen, wird auch um einen Wanderpokal gespielt, der von einer Mannschaft dreimal gewonnen werden muss, um die Trophäe endgültig behalten zu können. Für diese Wertung gelten die fünf besten Bruttoergebnisse aus jedem Turnier. Chancen darauf haben dieses Jahr die Siegerteams der letzten vier Jahre – die Mannschaften vom Golfclub Passeier und vom Golfclub Lana. Teilnahmeberechtigt sind alle Golfer, die Mitglied eines Südtiroler Golfclubs oder in Südtirol ansässig sind und im Besitz eines gültigen Mitgliedsausweises eines anerkannten Golfverbandes sind. Die von der FIG vorgeschriebene Altersgrenze für Senioren ist Jahrgang 1969 für Damen und Herren. Gespielt werden jeweils 18 Loch Stableford. Die Damen vom roten und die Herren vom gelben Abschlag. Prämiert werden gleich wie bisher die Plätze 1., 2., und 3. Brutto und Netto Damen und Herren. Weiters der 1. Platz Damen und Herren, Jahrgang 1969/60, 1959/50, 1949/40 und 1939 und älter. VSS Raiffeisen Senioren Golf Cup 2019 Do., 09. Mai Do., 20. Juni Do., 27. Juni Do., 04. Juli Do., 18. Juli Do., 29. August Do., 12. September GC Pustertal GC Carezza GC St. Vigil Seis GC Petersberg GC Eppan GC Lana GC Passeier – Finale

LADIES 02/2019 33 Abwechslung beim Ladies Cup Sieben Turniere auf ebenso vielen Plätzen und insgesamt fünf verschiedene Spielformen (Medal, Stableford, 4-Ball-Best-Ball, 2er Louisiana und Greensome). Das Finale wird jedes Jahr auf einem anderen Platz gespielt. Der Ladies Cup steht für Abwechslung, Unterhaltung, Spannung und hohes Niveau. So gab es beispielsweise beim Turnier in Seis letztes Jahr sogar einen dreifachen 1. Platz (Sterzing, Lana und Seis), da alle drei Mannschaften mit der gleichen Punktezahl das Turnier beendeten. Insgesamt gab es bei sieben teilnehmenden Clubs fünf verschiedene Siegerteams. Bis zum Schluss blieb der Ladies Cup spannend, durchgesetzt haben sich schließlich verdient die Ladies aus Sterzing. Nur der Teamerfolg zählt Der Golfsport ist, mit Ausnahme weniger Turniere ein Sport für „Einzelkämpfer“; nicht so beim Ladies Cup. Die Mannschaft steht im Vordergrund, und dies ist für die teilnehmenden Golferinnen immer eine besondere Herausforderung. Es geht um den jeweiligen Tagessieg, um den Gesamtsieg und schlussendlich um die Ehre des jeweiligen Golfclubs. Teamgeist, Konzentration und mentale Stärke sind die Faktoren für den Erfolg. Das Finale wird jedes Jahr abwechselnd in einem anderen Club abgehalten, 2018 war der GC Passeier dran, 2019 wird es in Lana gespielt. Planung für 2019 Auch für dieses Jahr sind sieben Turniere geplant. Ladies Cup 2019 Do., 11. April GC Passeier 4-Ball-Best-Ball-Medal Di., 07. Mai GC Dolomiti Stableford Einzel Mi., 12. Juni GC St. Vigil Seis 2er Louisiana Medal Mo., 01. Juli GC Sterzing 2er Louisiana Medal Mi., 24. Juli GC Pustertal 4-Ball-Best-Ball-Medal Do., 19. September GC Petersberg Stableford Einzel Mo., 07. Oktober GC Lana Medal Einzel Ladies Cup Sieger 2018 Golf Club Sterzing

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it