Aufrufe
vor 2 Jahren

Radius Golf 2013

  • Text
  • Pustertal
  • Golfclub
  • Loch
  • Spieler
  • Georg
  • Mitglieder
  • Bozen
  • Golfplatz
  • Golfer
  • Turniere
  • Radius

service 46

service 46 03/2013 03/2013 47 service Urlaub, Erholung und Golf Mit einem eigenen 4-Loch-Golfplatz direkt am Haus ist das Sport- und Wellnessresort Quellenhof in St. Martin im Passeier eine der exklusiven Adressen für aktiven Golf- Urlaub in Südtirol. Doch auch einheimische Freizeit- und Profigolfer können die schöne Übungsanlage besuchen, die mit einer Driving Range mit 20 Abschlagplätzen ausgestattet ist. Golf liegt weiterhin im Trend, immer mehr Menschen, vom Kind bis ins Seniorenalter, lassen sich dafür begeistern. Viele sind neugierig auf diese Sportart und würden sie gerne ausprobieren. Vor allem der Urlaub gibt die Gelegenheit, sich in Ruhe und mit Genuss dieser neuen Erfahrung zu widmen und vielleicht diesen Sport für sich zu entdecken. Ideal also, wenn es direkt vor dem Hotel geschehen kann. Das Hotel Quellenhof kann allen golfbegeisterten Urlauber das passende Angebot bieten. Der 4-Loch-Golfplatz ist mit Putting-, Chipping- und Pitching-Green sowie Driving Range ausgestattet und verfügt über eine eigene Golfschule. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, mit professionellen Golflehrern werden ein vielseitiges Kursprogramm und wöchentliche Turniere abgehalten. Die Bedingungen sind ideal zum Üben oder für ein kurzes Spiel zwischendurch. Ambitionierte Spieler können zudem auch den ganz in der Nähe gelegenen 18-Loch-Golfplatz Passeier Meran in St. Leonard nutzen, der den Gästen des Golfhotels besonders günstige Konditionen bietet: sensationelle 40 € ist der Greenfee-Preis für 18 Loch exklusiv für Quellenhof-Gäste. Gütesiegel „PGA-Golfschule“ Im Golfhotel findet sich eine eigene Golfschule. Das Gütesiegel „PGA-Golfschule“ bürgt für Golfunterricht auf höchstem Niveau. Angeboten werden erste Golfschnupperstunden sowie Grund- und Aufbaukurse zum Erreichen der Platzreife, zur Verbesserung der Technik oder des Handicaps. Besonders attraktiv ist das Üben auf der großen Driving Range mit 20 Abschlagplätzen, die Hälfte von ihnen ist mit einer Überdachung ausgestattet. Zum Analysieren und Verbessern des Handicaps verfügt die Golfschule über ein modernes Scope-Video-System. In nur einer Woche mit fünf Doppelstunden Unterricht inklusive Leihausrüstung ist es so möglich, die Platzreife zu erlangen, die auf allen Golfanlagen zu spielen berechtigt. Wöchentlich veranstaltet das Quellenhof Golfhotel Golfausflüge und Golfturniere. Zwei Profis bürgen für Qualität Der erfahrene Pro Peter Spencer absolvierte bei World- Match-Play-Champion David Snell und bei Ryder Cup Spieler Maurice Bembridge seine Ausbildung als Golfprofi und ist eingetragenes Mitglied der Pga of Great Britain and Ireland. Nach Jahren des Turnierspielens begann er unter Tony Coveney im Killarney Golf & Fishing Club und bei John Jacobs seine Arbeit als Pro. Als Mitglied der Pga of Germany arbeitete er für die renommierten deutschen Golfclubs Ahrensburg–Hamburg und Coburg Golfclub. Der Aufbau des Golfclubs Passeier Meran führte ihn nach Südtirol. In der Golfschule Quellenhof ist er Senior Teaching-Pro. Ihm steht Gordon Hume zur Seite, ebenfalls schon seit 27 Jahren Golfprofessional. Seine Ausbildung begann er beim schottischen Professional Robert Collinson. Bereits mit 20 Jahren wurde er Mitglied der Pga of Great Britain und begann 1993 seine Tätigkeit als Golflehrer in der Golfakademie Schloss Wilkendorf in Berlin und ist Mitglied der Pga of Germany. Anschließend war er als Head Pro im Golfclub Helengerst im Allgäu tätig. Nach weiteren acht Jahren als Head Pro im Golf Club Passeier Meran, in dieser Zeit trainierte er auch die Südtiroler Golfjugend, ist er nun Pro in der Pga Golfschule Quellenhof. Beide haben das Ziel, die Freude am Golfen zu wecken und ihren Schülern diesen fantastischen Sport näher zu bringen. Dazu benötigt es eine gute Technik, das perfekte Beherrschen der Regeln, aber vor allem Spaß und Freude an diesem Sport. Nach dem Umbau noch attraktiver Am 7. März wurde das Stammhaus Quellenhof nach kurzer Winterpause wiedereröffnet. In den wenigen Wochen wurde Großes geleistet, viele fleißige Hände waren bei den Arbeiten am Werk. Knapp zwei Monate standen für den Umbau zur Verfügung, bei dem eine komplett neue, großzügige Quellenhof Bar auf der Fläche der ehemaligen Terrasse angebaut wurde. Sie ist der Treffpunkt für große und kleine Gäste des Resorts, ein gemütlicher Ort zum Wohlfühlen und Verweilen. Darüber entstand eine stilvolle Cigar- und Raucher-Lounge mit eigener Zigarrenkarte. Denn auch wenn es im Haus sehr sportlich aktiv zugeht, will man den Gästen die Gelegenheit nicht verwehren, in einem stilvollen Ambiente mit flackerndem Kaminfeuer und einem großen Zigarrensortiment ihrem kleinen Laster zu frönen. Hier hat sich Familie Dorfer zudem einen besonderen Gag einfallen lassen: ein Putting Green gleich nebenan. Der Innenbereich wurde zudem mit mehreren Sport- und Bekleidungsboutiquen, einem namhaften Juweliergeschäft und einem Restaurant erweitert. Um einer größeren Terrasse mit romantischem Wasserlauf Platz zu machen, musste die Straße vor dem Hotel verlegt werden. Und ein weiterer neuer Service lässt aufhorchen: Den Gästen steht jetzt eine eigene Autowaschanlage zur Verfügung. Eine wahre Wellness-Oase Bekannt und beliebt ist der Quellenhof aber schon seit längerem auch wegen der großen Wellnesswelten mit getrennten Bereichen für Familien und Ruhesuchende (einziges Hotel in Südtirol). Insgesamt sieben Pools, ein Schwimmteich, sogenannte Salzwelten mit Solebecken, Solegrotte und Salounge, 19 Saunen, darunter ein eigener Bereich nur für Damen, und mehrere Ruheräume stehen dem Wellness-Gast zur Verfügung. Das Angebot wird abgerundet durch ein original türkisches Hamam im Beautybereich. Hier kümmern sich 15 Mitarbeiter, teilweise mit ganz speziellen Qualifikationen um das Wohlbefinden. „Gesund sein und gesund bleiben“ ist nebenan im Medical Center Quellenhof unter der Leitung von Dr. Raffeiner der Schwerpunkt. Aber auch Spezialmassagen zu Heilzwecken, Ernährungsberatung und die sogenannte TCM (traditionelle Chinesische Medizin) werden hier für Gäste und Einheimische praktiziert. INFO Sport und Wellnessresort Quellenhof Passeirer Straße 47 | 39010 St. Martin i.P. Tel. 0473 645 474 | Fax 0473 645 499 info@quellenhof.it | www.quellenhof.it Medical Center Quellenhof Passeirer Straße 47 | 39010 St. Martin i.P. Tel. 0473 445 500 | Fax 0473 207 359 mc@quellenhof.it | www.medical-quellenhof.com Heinrich Dorfer

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it