Aufrufe
vor 11 Monaten

Radius Golf 2013

  • Text
  • Pustertal
  • Golfclub
  • Loch
  • Spieler
  • Georg
  • Mitglieder
  • Bozen
  • Golfplatz
  • Golfer
  • Turniere
  • Radius

20 jahre gc pustertal 20

20 jahre gc pustertal 20 jahre gc pustertal 38 03/2013 03/2013 39 ist. Die besten Damen im GC Pustertal sind Kristin Eisenstecken und Hanni Hinterhuber (Clubmeisterin 2012 bei den Damen). Die besten Herren sind Thomas Pramstaller, Martin Tschurtschenthaler, Paul Kröll und Much Mair. Der beste Jugendliche ist Matteo Broli, die größte Hoffnung setzt der Club auf den Nachwuchsspieler Andreas Huber und last but not least die Seniorenriege. Hier führen Herbert Niedermair und Mario Seppi die Rangliste an. Der GC Pustertal zählte in der Saison 2012 279 Mitglieder. Besonders stolz sind die Puschtra auf ihren Nachwuchs, sieben Mädchen und 49 Jungen sind Clubmitglied. Halten die Fahnen hoch, v.l.: Paul Kröll, Thomas Pramstaller, Herbert Niedermair und Martin Tschurtschenthaler vier Clubmeistertiteln ex aequo an der Spitze, einen Titel vor Georg Beikircher. Tschurtschenthaler ist als Sieger 2012 zudem Titelverteidiger. Seit 2005 werden die Clubmeisterschaften auf dem eigenen Platz ausgetragen; vorher auf Plätzen in Österreich und in Norditalien. Im Jahr 2000 war Ehrenmitglied Much Mair Clubmeister. Turniere und Feiern Die Turniere auf dem Platz des GC Pustertal zeichnen sich immer durch besonders hohe Teilnehmerzahlen aus. Gründe gibt es dafür viele. Der Platz ist immer in sehr gutem Zustand. Das Coursesetting ist sehr abwechslungsreich, Abschläge und Fahnenpositionen werden von Georg Beikircher persönlich gesteckt. Nicht zuletzt auch, weil die Pusterer sich gerne messen. Weil die Atmosphäre einfach bombig ist. Weil die Flightpartner immer rotieren und dadurch nie Langeweile aufkommt und jeder jeden kennt. Weil die Turniersponsoren sich immer wieder tolle Preise einfallen lassen und – denn auch das gehört schließlich dazu: weil das Essen bei der Siegerehrung so gut schmeckt, dass über „pukanaka shoutout“ vor der Clubterrasse Spaß nach dem Turnier, v.r.: Ruppert Rogen, Michl Wierer und Peppo Wiedemair 80 % der Spieler daran teilnehmen: Und das gibt es sonst nirgendwo! Besonders erwähnenswert: Präsident Martin Tschurtschenthaler lässt es sich nicht nehmen, bei fast allen Siegerehrungen anwesend zu sein. Spielen von 4.30 bis 20.38 Uhr – hundert Loch an einem Tag Im Jahr 2010 bewiesen zwei Mitglieder der Jugendmannschaft mit einer ganz besonderen Aktion, wie sehr dieser Sport auch junge Menschen begeistern kann. Am 3. Juli starteten Florian Mahlknecht und Matthias von Zieglauer um 4.30 Uhr noch bei Dunkelheit ihre 100-Loch-Runde. Um 20.38 Uhr konnten die beiden auch tatsächlich das hundertste Loch mit Par und Bogey beenden. Der erspielte Score dieses langen Golftags war großartig: unter Durchschnitt-Bogey. Die Besten Beim Golf spielt jeder Spieler vor allem gegen sich selbst, keine Frage. Aber in einem Club wird bei jedem Turnier verglichen, wer denn nun der beste Spieler jeder Kategorie Jugendarbeit Die verschiedenen Jugendaktivitäten zahlen sich aus. Im vergangenen Jahr konnten insgesamt vier Jugendkurse zu je vier Wochen organsiert werden. 15 Gruppen zu je drei bis zehn Kinder und Jugendliche nahmen daran teil, insgesamt waren es 94 Jugendliche. Auch das Projekt Schule und Golf, das der GC Pustertal schon seit acht Jahren zusammen mit den Mittelschulen durchführt, wird zur Gänze vom Golfclub getragen. Im vergangenen Jahr hatten 43 Schüler daran teilgenommen. Nicht zuletzt legt die Sportkommission unter der Leitung von Vizepräsident Stefano Brunetti viel Wert auf eine gute Ausbildung der Mitglieder in Bezug auf die Golfregeln: viele Platzreifekurse und Regelprüfungen werden abgehalten und dabei steht der Geist des Golfspiels im Mittelpunkt. farbecht > starker Service > scharfer Druck > beste Qualität KARO DRUCK | Frangart-Eppan | Tel. 0471 630 400 | www.karodruck.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it