Aufrufe
vor 11 Monaten

Radius Golf 2013

  • Text
  • Pustertal
  • Golfclub
  • Loch
  • Spieler
  • Georg
  • Mitglieder
  • Bozen
  • Golfplatz
  • Golfer
  • Turniere
  • Radius

22

22 03/2013 themenbereich insert Magazin für die Europaregion tirol Golfclub Carezza Vor 22 Jahren wurde der Golfsport unter dem Rosengarten wieder aufgenommen. Der Golfclub wurde gegründet und damit eine alte Tradition wiederbelebt, denn der Erste und Zweite Weltkrieg ließen den Tourismus abrupt einbrechen und das bedeutete das Ende des Golfsports Ende der 50er-Jahre. Von Europas Adel, der sich hier jahrzehntelang zum noblen Spiel traf, ist nur noch König Laurin übrig geblieben. Vom Rosengarten aus bewacht er den Platz und macht mit jedem Abendrot sein Kompliment den Spielern und Spielerinnen, die 18 Loch in seinem Reich geschafft haben. Saisoneröffnung im Mai Die Spielsaison ist relativ kurz: von Mitte Mai bis Oktober. Nach den Schneefällen der Wintersaison wird voraussichtlich pünktlich eröffnet, denn erst wenn der letzte Schnee geschmolzen ist, beginnen die Arbeiten, um den Platz für die Saison vorzubereiten. Der technisch ausgereifte Parcours verfügt über zum Teil sehr große und breite Bahnen, die für jeden Level geeignet sind.Das Sekretariat und die sportlichen Aktivitäten werden von Angelo Carcione betreut. Langjähriger Greenkeeper des Clubs ist Karl Pichler. Wenig Zeit und viel zu tun Kurz ist die Saison und intensiv. Mehr als 40 nationale und internationale Turniere stehen alljährlich auf dem Clubkalender, viele von ihnen haben eine lange Tradition. So wird in diesem Jahr wieder das „Ironman Turnier“ und bereits Verwaltung Verwaltung: Karezza Golf GmbH Sekretariat und Sportverantwortlicher: Angelo Carcione Greenkeeper: Karl Pichler Tarife 2013 Green Fee 18 Loch: 50 € (Feiertage und Hochsaison) 60 € Für Gäste der angeschlossenen Hotels Ermäßigung von 30 %. Mitgliedsbeitrag: ordentliches Mitglied 925 € der 20. „Senfter Cup“ ausgetragen, an dem Profigolfer teilnehmen und ein Jugendturnier angeschlossen ist. Auch die „Sparkassen Golf Tour“ sowie die „Trophäe der Brauerei Forst“ stehen wieder im Programm. Auf der abwechslungsreichen 9-Loch-Anlage wird man spielerisch stark gefordert. Nach einer 18er-Runde haben Spieler und Turnierteilnehmer 400 Höhenmeter hinter sich gebracht. Jedes Mal ein Erlebnis König Laurin bietet an allen Tagen ein Naturerlebnis, das einmalig ist. Nachdem es für Golfer kein schlechtes Wetter gibt, sondern höchstens die falsche Kleidung, kann man außer Alpenglühen auch Nebelhexen am Fuße der Felswände, oder sogar einige Schneeflocken auch schon Ende August „genießen“. Meist wird an schönen Sommerabenden das Spielen zu einem einmaligen Schauspiel. Dann tauchen sich die Wände des Rosengartens in der Abendsonne in ein rotes Licht. Es soll schon Spieler gegeben haben, die am Abschlag standen und das Abschlagen vergaßen. Und wenn sie nicht gestorben sind … INFO Golfclub Karersee - Carezza Karerseestr. 171 | 39056 Welschnofen Tel. 0471 612 200 | Fax 0471 618 614 info@carezzagolf.com | www.carezzagolf.com 20 Jahre Golfclub Pustertal

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it