Aufrufe
vor 1 Monat

Radius Energie und Umwelt 2018

  • Text
  • Energie
  • Unternehmen
  • Bozen
  • Kofler
  • Strom
  • Energies
  • Anlagen
  • Zukunft
  • Betriebe
  • Investitionen

48

48 05/2018 aktuell Radius Top 100 Golf-Trophy Am 22. September um 11.30 Uhr startet am Golfplatz des GC Passeier.Meran das traditionelle Radius-Golf-Turnier. Im Rahmen dieses Turnieres findet auch ein Charity-Put- Turnier zu Gunsten der Südtiroler Sporthilfe statt. Das Turnier beginnt um 11.30 Uhr für alle Teilnehmer mit einem so genannten „Kanonen-Start“ (Für allen Nichtgolfer: alle Teilnehmer starten gleichzeitig, aufgeteilt auf die 18 Spielbahnen). Der Turniermodus vom letzten Jahr hat sich bewährt und somit können sich auch heuer Golferinnen und Golfer mit höherem Handicap anmelden um sich mit den Besten des Landes zu messen. Als Selektion gelten maximal 100 Startplätze und das Handicap. Dazu Radius- Chefredakteur Franz Wimmer: „Dieser Modus wurde nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre und besonders nach dem erfolgreichen Turnier letztes Jahr am GC Eppan beibehalten. Gewertet wird Brutto und Netto Damen und Herren; prämiert werden auch der beste Junior und der beste Senior. Als Sonderpreise werden der „longest drive“ (Damen und Herren getrennt) und „nearest to the pin“ extra gewertet; an Spannung dürfte es somit nicht fehlen. Besonders freue ich mich auch darüber, dass Chervò diese Jahr wieder als „Presenting-Sponsor“ zurück gewonnen werden konnte.“ Exklusive Sachpreise, Charity-Put-Turnier für Sporthilfe Den sportlichen Anforderungen entsprechend warten auf die Teilnehmer auch exklusive Sachpreise im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro, wie z.B.: exklusive Wochenend- und Spa-Arrangements in Südtiroler Spitzenhotels (Quellenhof, Andreus Resort) und weitere schöne Sachpreise von Chervó, Ecco, Selli Fashion sowie von Spitaler Sports; Greenfee- Gutscheine von allen Südtiroler Clubs uvm. Für die besten vier Spieler eines Golfclubs gibt es als Mannschaftspreis ein Wochenende am Lärchenhof-Resort (Bezirk Kitzbühel) inklusive Turniereinladung. Das Gewicht des Siegers vom Charity-Put-Turnier wurde in KIKU-Äpfel aufgewogen. Im Bild Felix Schrott (rechts), Sieger 2017 Zu Gunsten der Südtiroler Sporthilfe wird ein Charity- Put-Turnier veranstaltet und dazu hat sich Luis Braun wiederum eine besondere Siegerprämie einfallen lassen: Das Gewicht des Siegers/der Siegerin wird in KIKU-Äpfel aufgewogen. Einschreibung, Start und Regeln Spielberechtigt bei der Radius Top 100 Golf-Trophy sind alle in Südtirol wohnenden Spielerinnen und Spieler mit einer ordentlichen Mitgliedschaft in einem Golfclub. Die Teilnahme ist auf 100 Spielerinnen und Spieler beschränkt. Als Teilnahme Modus gilt das Einschreibedatum und das Handicap. Die Einschreibung erfolgt direkt beim GC Passeier.Meran unter Tel. 0473 641 488 oder per E-Mail info@golfclubpasseier.com. Der Start erfolgt am Samstag den 22. September um 11.30 Uhr. Weitere Infos zum Turnier beim GC Passeier. Meran oder über die Radius-Redaktion redaktion@mediaradius.it. Matto Broli, Sieger Radius Top 100 Golf-Trophy 2017 Manuela Mahlknecht, Siegerin Radius Top 100 Golf-Trophy 2017

unte meldungen 05/2018 49 Alperia gehört weltweit zu den besten ... ... Marken im Energiesektor. Der Südtiroler Energiedienstleister ist für den internationalen Charge Energy Branding Award 2018 nominiert. Mit dem Award werden jährlich exzellente Markenführung und -kommunikation ausgezeichnet. Alperia ist in der Kategorie „Best Established Brand“ unter weltweit 80 Unternehmen als einer von fünf Finalisten ausgewählt worden. einer Umfrage besonders positiv zur Marke ausgesprochen haben.“ Die Preisverleihung findet im Rahmen der diesjährigen Konferenz Charge Energy Branding Ende September in Reykjavik in Island statt. Als einziges Unternehmen Italiens ausgezeichnet Der Südtiroler Energieversorger ist das einzige Unternehmen in Italien, das in dieser Kategorie als Finalist gereiht wurde. Die weiteren Unternehmen in dieser Kategorie kommen aus Deutschland, Finnland und Kanada. Die Entscheidung wurde von einem Panel von unabhängigen, weltweit tätigen Experten getroffen. Dazu gehören Branding-Agenturen, Unternehmensberatungen, Universitäten, Marketingexperten. „Diese Nominierung ist eine wichtige Bestätigung unserer konsequenten Markenführung und nachhaltigen Markenstrategie in der Kommunikation, die einen wichtigen und entscheidenden Faktor im Unternehmenserfolg darstellen“, so Johann Wohlfarter, CEO von Alperia. „Besonders erfreut waren wir darüber, dass sich Kunden im Rahmen Die Zukunft des Weines Ein runder Tisch an dem über die Zukunft des Weines diskutiert wird und „The Circle, Spirits Experience“, das sind die Neuheiten der 27. Ausgabe des Merano WineFestival. Zwei Neuheiten rund um das Event, die es durch erstklassige Unterhaltung und einen Hauch von mondänem Flair noch zusätzlich aufwerten, ohne seine Protagonisten – die von The Official Selection ausgewählten Weine und Gastronomie- Produkte höchster Qualität – in den Hintergrund zu stellen. „WineHunter“ Helmuth Köcher hat auf Erkundungsreisen durch Italien und im Ausland besten Weine und kulinarischen Spezialitäten ausfindig gemacht. Mit „The Circle – People, Lands, Experiences“ erwartet die Besucher eine Fläche von 450 Quadratmeter am Sandplatz – verwandelt in eine Bühne, auf der Geschichten von Menschen, gutem Essen, Wein und Herkunftsländern erzählt werden. Dazu gehören ebenso eine der Presse vorbehaltene Vip-Lounge und ein für geführte Wine&Food Tastings reservierter Bereich, in dem bekannte Küchenchefs, Hersteller von typischen Produkten und Weinbauern anzutreffen sein werden. TERENTEN Neue Wohnungen verschiedener Größen nahe dem Dorfzentrum in sonniger Lage zu verkaufen. Handwerkerzone 9 39030 Terenten 0472 546178 info@klapfer.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it