Aufrufe
vor 4 Monaten

Radius Eishockey 2018

  • Text
  • Saison
  • Abwehr
  • Spieler
  • Bozen
  • Angriff
  • Mailand
  • Alexander
  • Rittner
  • Eagles
  • Trainer

VISIT OUR NEW CCM SHOP

VISIT OUR NEW CCM SHOP WWW.PUNTOHOCKEY.COM Betula s.r.l. · Via Arnaria 9/1 · I-39046 Ortisei/St. Ulrich · Tel. + 39 0471 797 618 Via Rencio/Rentschnerstr. 2G · I-39100 Bolzano/Bozen · Tel +39 0471 053 500 info@puntohockey.com

Inhaltsverzeichnis Aktuell 04 EBEL: Allgemein 05 EBEL: HCB Südtirol Alperia 14 EBEL: HCB Rückblick 16 Interview: Alexander Egger 18 EBEL: Die Kader 22 AlpsHL: Allgemein 23 AlpsHL: Die Kader 25 AlpsHL: HC Gherdëina 28 AlpsHL: HC Pustertal 33 AlpsHL: Rittner Buam 37 AlpsHL: Wipptal Broncos 41 Schiedsrichter 42 IHL: Allgemein 44 IHL: HC Meran 46 IHL: HC Falcons Brixen 48 Interview: Reinhard Zublasing 49 Nationalmannschaft 50 Frauen: EVB Eagles Südtirol Zum Herausnehmen Die Spielkalender 2018/19 Impressum Info-PR Eigentümer/Herausgeber: Athesia Druck GmbH, Bozen Ermächtigung: Landesgericht Bozen 2.4.1948, Nr.7/48 Chefredakteur und presserechtlich verantwortlich: Dr. Toni Ebner Verantwortlicher Projektleiter: Franz Wimmer Produktion: Magdalena Pöder Redaktion: Kurt Platter (Koordination), Alex Foppa, Anton Höller Werbung/Verkauf: dott. Marita Wimmer, Michael Gartner, Patrick Zöschg, Helene Ratschiller, Thomas Messner Verwaltung: Weinbergweg 7, 39100 Bozen, Tel. 0471 081 561, info@mediaradius.it, www.mediaradius.it Fotos: Max Pattis, GEPA, APA Statistiken: Walter Morandell Grafik/Layout: Elisa Wierer, Achim March Infografiken: Michal Lemanski, Ambra Delvai Konzept und Abwicklung: MediaContact, Eppan Produktion/Druck: Athesia Druck Bozen - www.athesia.com Auflage: 50.000 Stück Vertrieb: Sonderdruck zur heutigen „Dolomiten“-Ausgabe Die Redaktion übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte der Werbeseiten, PR-Seiten und der angeführten Webseiten. Redaktionsschluss: Montag, 10. September 2018 13 Pro Hockey & Spirit of Hockey, Bozen 21 DIVUS, Eppan 43 Punto Hockey, Bozen Editorial Wer hierzulande Eishockey sagt, der denkt unweigerlich an Bozen. Schließlich ist Bozen die unumstrittene Hauptstadt des Eishockeys in Italien. Den Kurt Platter HC Bozen gibt es bereits seit 1933. Dieter Knoll war damals zwar noch nicht geboren, trotzdem ist der Eishockeysport seit einer halben Ewigkeit unzertrennlich mit ihm verbunden. Knoll betrat 1983 die große Bühne und führte seinen Herzensverein in den vergangenen 35 Jahren durch dick und dünn: Zuerst als Vorstandsmitglied, dann als Verantwortlicher der 1. Mannschaft, für einige Jahre als Alleinverwalter, später als Präsident und zuletzt als Geschäftsführer und sportlicher Leiter. Unter Knoll war der HCB 12 Mal Italienmeister, einmal Alpenliga-Sieger, 2 Mal EBEL-Champion, 3 Mal Italienpokal-Triumphator und 4 Mal Supercup-Gewinner. Der „Uli Hoeneß des Eishockeys in Italien“ hat in Vergangenheit immer wieder tief in die eigene Tasche gegriffen und unzählige Superstars nach Bozen gelotst. In Erinnerung geblieben sind mir vor allem Kent Nilsson, Scott Young, Mike Rosati, Gaetes Orlando, Bruno Zarrillo, Jaromir Jagr, Sergej Wostrikow, Igor Maslennikow, Deron Quint oder Niklas Hjalmarsson. Trotz allem stand Knoll über Jahre hinweg in der Kritik. Diese war manchmal berechtigt, zumeist aber überzogen. Erst als der Rekordmeister in Italien vor 5 Jahren nach Österreich auswanderte, wurde das Klima besser. Ganz verstummt sind die Kritiker aber bis heute nicht. In ihren Augen ist Knoll mitschuldig, dass die Alps Hockey League bisher noch nicht so recht Fuß gefasst hat: Zum einen weil er den umliegenden Vereinen die Sponsoren und Zuschauer, zum anderen sogar die Spieler weggeschnappt hat. Knoll wird damit leben können. Schließlich hat er angesichts der großen Erfolge nicht allzu viel falsch gemacht. Sonst wäre er auch nicht mit dem Verdienstkreuz des Landes Tirol ausgezeichnet worden. Zum 10. Mal halten Sie, geschätzter Leser, dieses Sonderheft in den Händen. Es soll ein Begleiter für eine mitreißende Saison sein. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Kurt Platter, Sportredaktion „Dolomiten“

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it