Aufrufe
vor 11 Monaten

Radius Bester Arbeitgeber 2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Mitarbeiter
  • Bozen
  • Mitarbeitern
  • Arbeitgeber
  • Erfolg
  • Unternehmens
  • Loacker
  • Thun
  • Arbeit
  • Radius
  • Bester

aktuell 6

aktuell 6 04/2012 04/2012 7 aktuell Bester Arbeitgeber Südtirols: Die Zweite Südtirol hat eine hohe Anzahl von innovativen, erfolgreichen, bestens geführten Unternehmen. Ihr Erfolg steht und fällt mit den Mitarbeitern. Wer ihnen das stimulierendste und ansprechendste Umfeld bietet, wird vom Wettbewerb „Bester Arbeitgeber Südtirols - BAS“ prämiert. Organisiert wird diese Initiative wie im Vorjahr von der Bozner Personalvermittlungsagentur Business Pool GmbH. Unternehmen aller Branchen und Größen aus der Region Trentino-Südtirol sind zur Teilnahme an der regionalen Mitarbeiterzufriedenheitsanalyse „Bester Arbeitgeber Südtirols 2012“ eingeladen. Der Wettbewerb wird in Zusammenarbeit mit dem weltweit tätigen Great Place to Work® Institute auf der Grundlage einer Mitarbeiterbefragung durchgeführt. Mitarbeiterorientierte Arbeitsplatzkultur führt zum Erfolg Unternehmen mit einer attraktiven, mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur haben engagiertere Beschäftigte, bessere Chancen auf dem umkämpften Personalmarkt und größeren wirtschaftlichen Erfolg. Das ist ein Fakt, der sich Tag für Tag in den Unternehmen – egal ob groß oder klein – bestätigt. Mit dem Projekt BAS erfahren Firmenchefs und Personalverantwortliche, wie die Mitarbeiter die Qualität ihres Unternehmens als Arbeitgeber erleben und wie attraktiv dieses im Vergleich zu anderen ist. Bei diesem Wettbewerb geht es aber nicht nur darum, einen der ersten drei Plätze zu belegen, sondern sich unter diesem Gesichtspunkt auf dem Arbeitsmarkt bekannt zu machen. Immer noch herrscht in Südtirol ein großer Fachkräftemangel. Wer mehr bietet und dies auch entsprechend kommunizieren kann, hat die besseren Chancen, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Über 50 Unternehmen hatten sich an der ersten Ausgabe im vergangenen Jahr beteiligt. Wie angelt man sich die besten Mitarbeiter? Beim Wettbewerb BAS 2012 werden verschiedene Unternehmen einer Größenkategorie oder einer Branche gegenübergestellt. Ausgezeichnet werden die attraktivsten Arbeitgeber, Unternehmen mit der besten Arbeitsplatzkultur, der größten Mitarbeiterzufriedenheit. Kriterien sind folgende Fragestellungen: Wer bietet die tollsten Jobs? Wo sehen die Mitarbeiter die besten Chancen, sich einzubringen und weiterzuentwickeln? Wo fühlen sie sich am wohlsten? Wer arbeitet im Team? Bester Arbeitgeber Südtirols - Edition 2011 Loacker Remedia GmbH, ELAS GmbH und Kuenburg Graf Eberhard KG & Co. holten sich in der ersten Edition den 1. Platz in den jeweiligen Kategorien, nämlich „über 50 Mitarbeiter“, „20 bis 50 Mitarbeiter“, bzw. „10 bis 20 Mitarbeiter“. Am 4. November 2011 wurden in der Handelskammer Bozen die „Besten Arbeitgeber Südtirols“ gekürt. Sieger in der Kategorie „über 50 Mitarbeiter“: Loacker Remedia GmbH Der Geschäftsführer Hannes Loacker: „Wir bieten mehr als einen Arbeitsplatz. Wir bieten die Teilnahme an einem gemeinsamen Projekt, das man mit Begeisterung mitträgt.“ Loacker Remedia GmbH hat sich zudem mit Erfolg an 16. Stelle des italienischen Rankings der kleinen und mittelständischen Unternehmen positioniert, und gehört somit zu den besten italienischen Arbeitgebern. Sieger in der Kategorie „20 - 50 Mitarbeiter“: ELAS GmbH ELAS-Geschäftsführer Harald Palla: „Bereits in der Vergangenheit wurden wir von Trainern auf unsere guten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme an derartigen Benchmarkings hingewiesen. Doch internationale Vergleiche waren für uns nicht interessant. Bei BAS können wir uns mit den besten heimischen Unternehmen messen. Diese Auszeichnung motiviert uns, am Erfolg, den wir hier erzielt haben, weiter zu arbeiten, weiter in die Mitarbeiter zu investieren.“ Sieger in der Kategorie „10 - 20 Mitarbeiter“: Kuenburg Graf Eberhard KG & Co. Graf Georg von Kuenburg: „Wir haben nicht mit dem 1. Platz gerechnet, das war für uns vollkommen überraschend. Trotz der sehr positiven Rückmeldung wissen wir jetzt, wo es noch Verbesserungspotential gibt und können dementsprechend reagieren. Wir werden versuchen, aus den Auswertungen zu lesen und zu lernen und unsere Schwächen zu verbessern, denn gute und zufriedene Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital.“ Great Place to Work® Kultur Der Aufbau einer Great Place to Work® Kultur leistet einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Identifikation und Leistungsbereitschaft der Beschäftigten, erhöht die Chancen auf dem umkämpften Personalmarkt und sichert damit das Wachstum und die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens und der darin arbeitenden Menschen. Eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur und das damit verbundene höhere Engagement der Mitarbeiter beeinflussen erwiesenermaßen mehr als dreißig Prozent den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen. Eine attraktive Arbeitsplatzkultur zahlt sich ebenso aus wie eine hohe Markt- und Kundenorientierung und ist daher integraler Bestandteil zukunftsorientierter Unternehmensführung. Die Teilnahme an der jährlichen Mitarbeiterzufriedenheitsanalyse und dem angeschlossenen Wettbewerb „Bester Arbeitgeber Südtirols“ bietet hierzu wertvolle Orientierung und Unterstützung. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erhalten die Unternehmen detaillierte Informationen darüber, wie ihre Mitarbeiter Für manche Prozesse benötigt man auch weiterhin Papier. Für alle anderen nicht. Einfach, gesetzeskonform, komplett und ergreifend genial: Dokumenten Management mit d.3, Enterprise Collaboration Lösungen mit SharePoint und ecspand. Viele Unternehmen aus „Südtirols Top 100“ sind schon dabei. Sie auch? www.alpin.it Tel. 0471 056000

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it