Aufrufe
vor 2 Wochen

Radius Baustoff Holz 2018

32

32 07/2018 freie redaktion Bau schlau, bau mit Holz! Der Vorteil der Holzbauweise ist der vielschichtige Aufbau von Dach, Decken und Wänden. Durch intelligente Anordnung von Schichten wird die Ausführung exakt auf die erforderlichen oder gewünschten Anforderungen abgestimmt. Dank der ökologischen Vorzüge des nachwachsenden Rohstoffs Holz und moderner Fertigungsmethoden ist das Bauen mit Holz schon heute die Lösung der Zukunft. In hochmodernen Montagehallen werden die Wandelemente vorbereitet. Hier ist absolute Präzisionsarbeit gefragt. Um eine hermetisch verschlossene und winddichte Außenhülle Kellerei Nals Margreid zu garantieren, werden die Wandelemente so aufgelegt, wie sie später auf der Baustelle zusammengefügt werden. Durch perfekte Passungen und engste Toleranzen erhalten Sie als Kunde ein äußerst hochwertiges und wertbeständiges Produkt. Durch den hohen Vorfertigungsgrad der Bauteile reduziert sich die Bauzeit gegenüber einem herkömmlichen Haus erheblich. Individuelle Lösungen bei variabler Raumaufteilung sind genauso möglich wie die Wahl unterschiedlichster Materialien für eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten. Zudem gewinnt man durch die schlanke Bauweise (dünnere Wände) bis zu sechs Prozent mehr Nettowohnfläche. Foto: © Raffeiner KG Foto: © Lobis Elements Foto: © Raffeiner KG Kellerei Nals Margreid Lobishof

aktuell 07/2018 33 Foto: © LignoAlp Berghütte Oberholz Ökologie und Gemütlichkeit Ein gemütliches Zuhause steht auf der Wunschliste vieler Menschen ganz oben. Mit einem Südtiroler Holzhaus kann dieser Wunsch Realität werden. Wenn es um Wärme und Behaglichkeit geht, ist Holz nach wie vor das schönste Material, das uns die Natur zur Gestaltung unserer Wohn- und Lebensräume zur Verfügung stellt. Abgesehen von den überragenden technischen Eigenschaften und der langen Haltbarkeit ist Holz atmungsaktiv und reguliert das Raumklima durch die Aufnahme und Abgabe von Luftfeuchtigkeit. Die konstante Luftfeuchtigkeit verringert das Risiko von Schimmelpilzen. Holz beugt Allergien vor, da es nicht von allergieauslösenden Milben befallen wird. Holz lädt sich nicht elektrostatisch auf. Die Folge ist ein gleichmäßig gesundes Wohnklima. Holzhäuser eignen sich besonders für Allergiker und Asthmatiker. Foto: © ZP SRL Wohnhaus Fam. Pedevilla Wirtschaftlichkeit und Nutzen Der Hausbau ist verbunden mit einer Vielzahl von Arbeiten, Planung, Genehmigungen, Finanzierung usw. Da ist es umso wichtiger, dass die langjährige Erfahrung der Südtiroler Zimmerer beim modernen Holzbau vieles erleichtern kann. Die detailgenaue Planung und die Vorfertigung großer Gebäudeteile sorgen für eine schnelle, kostengünstige und in weiten Teilen witterungsunabhängige Bauweise. Gleichzeitig wird dabei auch auf eine hohe Maßgenauigkeit geachtet. Deshalb – und weil nicht beigeputzt oder überstrichen werden kann – treten später keine versteckten Baumängel auf. Ein Holzhaus garantiert hohe Nachhaltigkeit und generiert geringe Betriebskosten. Argumente, die den Wiederverkaufswert der Immobilie positiv beeinflussen. Der Holzbaupreis 2018 – die 2. Auflage Der erste Holzbaupreis wurde bereits im Jahr 2002/03 ins Leben gerufen und erntete großen Erfolg. Dieses Mal wurden 81 Projekte für den überregionalen Holzbaupreis eingereicht, den die Zimmerer im lvh gemeinsam mit der Kammer der Architekten, Raumplaner, Landschaftsplaner und Denkmalpfleger der Provinz Bozen initiiert haben. Anhand von Vorzeigeprojekten soll das wahrscheinlich älteste Konstruktionsmaterial die ökologisch-nachhaltige und qualitativ hochwertige Holzbauweise wieder in den Mittelpunkt rücken. Nach fünfzehn Jahren folgte heuer die zweite Auflage. Das Kooperationsprojekt verfolgt ein klares Ziel: anhand von Vorzeigeprojekten das wahrscheinlich älteste Konstruktionsmaterial und die ökologisch-nachhaltige und qualitativ hochwertige Holzbauweise wieder in den Mittelpunkt zu rücken. 81 Projekte wurden von Planern, Bauherren und Unternehmen aus den Provinzen Bozen, Trient und

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it