Aufrufe
vor 10 Monaten

Radius Bauen und Sanieren 2019

  • Text
  • Foto
  • Bozen
  • Holz
  • Brixen
  • Kellerei
  • Projekt
  • Architektur
  • Unternehmen
  • Architekten
  • Baustelle

26

26 01/2019 DURST PHOTOTECHNIK C. Gamper: Unbedingt! Das Gebäude ist energieeffizient, die Kunden sehen die Arbeitsplätze und die Freude mit der unsere Mitarbeiter am Werk sind; sie sehen unsere Firmenzentrale in mitten einer intakten Natur. Wir versuchen so nachhaltig wie möglich zu produzieren und mit den gegebenen Ressourcen schonend umzugehen – dies nicht nur in der eigenen Produktion sondern auch bis hin zum Endkunden. Dies ist ein Vorteil auch für unsere Partner und wird vermittelt. Natürlich ist die Produktqualität unsere Stärke, aber Prozess, Umgebung und schlussendlich auch Emotion spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Im harten Wettbewerb schaffen wir damit Vorteile und Aufträge zu akquirieren. Radius: Wie laufen solche Besuche ab? C. Gamper: Meistens sind die Kunden ein bis drei Tage bei uns. Einen Tag werden die Maschinen besichtigt, ein Tag wird in den Bergen verbracht und dann ist auch noch Brixen, verbunden mit der ausgezeichneten Südtiroler Küche, ein Thema. Das ganze Besucherpaket ist absolut stimmig, damit bleiben wir den Kunden in bester Erinnerung. Allein durch die Verringerung von Messen bzw. dem aktiven Ausstellen an kleinmessen ersparen wir uns jährlich maßgebliche Beträge. Damit rechnen sich die Mehrkosten für die besondere Architektur mittelfristig auch aus dieser Sicht. Radius: Zum ganzen Paket gehört noch die Tatsache des familiengeführten Unternehmens. C. Gamper: Das rundet die ganze Sache zusätzlich ab. Die Kunden haben die Möglichkeit mit Produktionsleitern, mir oder mit Harald Oberrauch direkt zu sprechen. Unser Wettbewerber ist z.B. HP-Hewlett Packard – versuchen sie dort einmal mit einem von der Chefetage ins Gespräch zu kommen ... MEISTERBETRIEB GUTZMER DIETER – Bozen www.maler-gutzmer.it info@maler-gutzmer.it Dieter Tel. 347/2640602 Alexander Tel. 340/2572783 Mit Energie und Begeisterung begegnen wir jedem neuen Bauvorhaben. Mit Zufriedenheit schließen wir nun ein weiteres Projekt erfolgreich ab. Es hat uns gefreut, beim Neubau des Verwaltungsgebäudes Durst die Aufgabe Projekt.Steuerung.Leitung.Management übernehmen zu dürfen. LATSCH • +39 0473 62 21 95 • www.pohl-partner.it • info @ pohl-partner.it

DURST PHOTOTECHNIK Radius: Was genau ist denn im Turm untergebracht? C. Gamper: Am Ende des Neubaus – Richtung Stadt unser Campus mit einem großen Schulungsraum. Ein Versammlungs- und Konferenzraum in dem auch weltweite Videokonferenzen abgehalten werden können. Dazu die Software- und IT-Abteilung und ganz wichtig das Demo und Experience-Center für unsere Kunden. Alle Maschinen werden dort präsentiert und können getestet werden. Ganz oben im Turm ist die Verwaltung der Technicon Holding untergebracht, dazu die Direktion der Durst Gruppe mit Finanzabteilung und Controlling. Außerdem sind wir auch stolz darauf die TBA „beheimaten“ zu dürfen. Radius: Wieviel Südtiroler Wertschöpfung steckt im neuen Durst-Gebäude? C. Gamper: Jeder Architekt und jede Firma in Italien und darüber hinaus ist daran interessiert, mit uns zusammen zu arbeiten. Für uns sind die Lieferanten vor Ort eine Garantie für Qualität und Zeit. Der allergrößte Teil wurde an Südtiroler Unternehmen vergeben – als Beispiel FRENER & REIFER für die Fassade, die jetzt schon als „Landmark“ gesehen wird. Für alle, die Beständiges lieben. Radius: Laut Zeitplan gibt es eine Verzögerung von etwa drei Monate. Wann ist die definitive Eröffnung? C. Gamper: Die ganze Fassade war eine recht komplexe Angelegenheit, da kann so eine Verzögerung von ein paar Wochen, schon passieren. Bis alles fertig ist inklusive der Beleuchtung, wird es noch bis Ende März dauern. Wir möchten mit Durst eine Vorreiterrolle übernehmen und zeigen, wie wir uns Leben und Arbeiten im Einklang vorstellen. Im April ist dann die Eröffnung und wir freuen uns alle schon sehr darauf! Barbian + Bozen www.hofer.it info@hofer.it – T 0471 654 148 Beratungstermin: Montag–Samstag, nach Absprache

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it