Aufrufe
vor 3 Monaten

Radius Alpine Technologien 2018

24

24 08/2018 aktuell der aus der gesamte Gitschberg mit Wasser für die Beschneiung versorgt wird. Die Piste Gaisraste wurde vollständig mit einem Schneilanzensystem ausgestattet, und es wurden zusätzliche mobile Propellermaschinen angekauft. Die Errichtung des Speicherteichs am Grabenkreuz sowie der Ausbau der Talabfahrt samt Erneuerung der Beschneiungsanlage wurden für den Frühsommer 2019 eingeplant. Ab der Wintersaison 2019/20 können somit auch die Kinderkurse in Meransen auf dem unteren Abschnitt der Talabfahrt und somit zentral im Skigebiet stattfinden, und der oft umständliche Transport zum Pobistlift entfällt. Fun & Ride im Jochtal Was für den Genussskifahrer das Panorama und die Kulinarik auf den Hütten bedeuten, sind für Familien kinderfreundliche Pisten und dazupassende Angebote. Besonders das Jochtal hat sich in den letzten Jahren bei Familien als Hotspot etabliert. Die Vielzahl an Kinderparks und die ausgezeichnete Skischule ermöglichen das Erlernen des Skisports in entspannter Atmosphäre. In diesem Winter wird das Angebot mit dem „Gimmy Fun Ride“ um eine weitere Attraktion ergänzt. Auf dem über 1,5 Kilometer langen Streckenverlauf erwartet die Skifahrer und Skifahrerinnen ein aufregendes Wintersportabenteuer mit Hindernissen, Tunnels, Steilkurven und kleinen Sprüngen. Die „Gimmy Fun Ride“ ist für alle Altersstufen geeignet und mit Sicherheit ein Spaß für die ganze Familie. Wer sich seinen Ausflugstag lieber fernab des Trubels der Skipisten vorstellt, wird in der Ferienregion Gitschberg Jochtal ebenfalls fündig. Besonders empfehlenswert sind eine Rodelfahrt auf dem sieben Kilometer langen „BRIMI Winter Run“ und das Langlaufen im herrlichen Valler Tal oder auf der Rodenecker- Lüsner Alm. Die Langlaufloipe wird wie im Vorjahr künstlich beschneit und ist damit spätestens zu Weihnachten in Betrieb. Noch etwas ruhiger geht es bei einer Schneeschuhwanderung in der Winterlandschaft zu. Zahlreiche ungefährliche Touren und Routen sind wie dazu gemacht, den Winterzauber in vollen Zügen zu erleben. Bei Vollmond von Hütte zu Hütte Romantischer ist eigentlich nur noch eine Winterwanderung unter klarem Sternenhimmel. Bei dem von der Ferienregion organsierten „Full-Moon-Dinner“ wandern Sie mit einer Wanderführerin von Hütte zu Hütte auf der Rodenecker-Lüsner Alm, erfahren zahlreiche Geschichten zum Vollmond und genießen ein köstliches Menü. Für ein entspanntes Skifahrerlebnis sorgen auch die zahlreichen hochklassigen Skihütten. Auf den gemütlichen Terrassen können Sie die Sonne der Skiregion genießen und beim ein oder anderen Schmankerl und erfrischenden Getränk den Tag ausklingen lassen. „Skifahren mit Genuss ist in Gitschberg Jochtal ein Muss!“ Weitere Informationen und Hinweise erhalten Sie unter: www.gitschberg-jochtal.com Foto © Manuel Kottersteger Foto © Manuel Kottersteger Foto © Alex Filz

INFO-PR INFO-PR 08/2018 25 Bergidyll Hotel Tratterhof Das 4-Sterne-Superior-Hotel Tratterhof auf der Sonnenterrasse von Meransen erstrahlt auf 1.500 Meter Meereshöhe im Glanz seiner Natursuiten, Restaurant(t) räume und seinem weitläufigen Wellnessbereich mit dem Namen Monte Silva. Der Tratterhof ist das höchstgelegene Hotel der Ferienregion Gitschberg Jochtal. Die einladende und architektonisch anspruchsvolle Gestaltung verdankt das Aktiv- und Wellnesshotel der Verwendung von Holz aus dem hauseigenen Wald für die Natursuiten und dem Panoramarestaurant sowie von Pfunderer Grünquarzit für die Außenfassade. Aktiv- und Wellnessliebhaber welcome Der moderne Wellnessbereich Monte Silva bietet auf 3.500 Quadratmetern alles, was das verwöhnte Wellnessherz begehrt: großzügige Panoramasauna, finnische Sauna, Aufgussdampfbad, Infrarot-Lounge, Biokräutersauna und Dress-on Saunen. Es werden täglich mehrere Themenaufgüsse mit erfahrenen Saunameistern zelebriert. Abkühlung findet sich in der Wasserwelt des Tratterhofs, die zwei Schwimmbäder, Whirlpool und Kaltwasserbecken mit Wasserfall umfasst. Entspannung pur mit Dolomitenblick bieten die gemütlichen Themenruheräume und der weitläufige Panoramagartenbereich. Im Monte-Silva-Bistro trifft man sich zum gemütlichen Plausch oder für einen kleinen Snack zwischendurch. Die neuen Restauranträume, mit der heimeligen Jägerstube in Zirbe und der Bürgermeisterstube in Lärchenholz, laden zum Dinieren auf höchstem Niveau ein. Küchenchef Gerardo Spinelli und sein Team kreieren täglich neue Kompositionen für den verwöhnten Gaumen. Durch die Verwendung von frischen Kräutern und auserlesenen Produkten verschmelzen hier traditionelle und mediterrane Gerichte zu wahren Gaumenfreuden. Das Gourmetmenü begleiten Sommeliers mit edlen Tropfen aus der Raritätenweinkarte des Hauses. Für einen entspannten Ausklang des Tages bietet sich die Bar im Tratterhof an: Unsere Barkeeper zaubern leckere Cocktails und empfehlen Gins sowie einheimische Grappas. Ein neuer Fitnessraum mit modernen Technogym-Geräten wurde soeben fertig realisiert. Im angrenzenden Multifunktionsraum „Monte Silva Sky Room“ werden Yogaübungen, Fitness- und Sporteinheiten angeboten. All dies mit Panoramablick über die Bischofsstadt Brixen. Entspannen mit Ausblick am Logenplatz von Südtirol Als Wander-Belvita- und Vitalpinahotel wird Aktivurlaub im Tratterhof großgeschrieben, im Sommer wie im Winter. Auf dem Wochenprogramm stehen je nach Jahreszeit fünf bis neun geführte Wanderungen mit qualifizierten Wanderführern, verschiedene Fitnesseinheiten, Atemwanderung und vieles mehr. Im Winter ist für Berg- und Schneevergnügen bestens gesorgt: Das Skigebiet Gitschberg Jochtal liegt nur zwei Autominuten vom Tratterhof entfernt. Für einen stressfreien Transfer sorgt das Hotel mit einem exklusiven Skibusservice für seine Gäste. Das Skigebiet Gitschberg Jochtal mit 16 Aufstiegsanlagen, 55 bestens präparierten Pistenkilometern, Rodelbahnen und abwechslungsreichen Winterwanderwegen zu vielen offenen Berghütten bietet Winterspaß pur. Die Vielseitigkeit der Region kann auch bei geführten Schneeschuhwanderungen, einem Morgenskilauf mit Andreas, beim Langlaufen oder bei einer Kutschenfahrt erkundet werden. Im Tratterhof steht der Gast mit seinem Wunsch nach Erholung im Mittelpunkt. Die gelebte Gastfreundschaft von Familie Gruber-Hinteregger mit Team spürt man schon beim Eintreten in die Hotelhalle. Diese Wohlfühlatmosphäre begleitet die Gäste während des gesamten Aufenthaltes. Bergidyll Hotel Tratterhof – Familie Gruber-Hinteregger Großbergstraße 6 | 39037 Mühlbach-Meransen Tel. 0472 520 108 info@tratterhof.com | www.tratterhof.com

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it