Aufrufe
vor 3 Jahren

Golf in Südtirol 2018

  • Text
  • Lana
  • Handicap
  • Golfclub
  • Pustertal
  • Golfer
  • Turniere
  • Turnier
  • Eppan
  • Damen
  • Loch

38

38 02/2018 aktuell Golf in Südtirol auf Werbe- und Messetour Acht Golfanlagen sowie 69 angeschlossene Partnerhotels werden über den im Jahr 2000 gegründeten Verein beworben und vermarktet. In Zusammenarbeit mit der IDM und der Unterstützung vom Amt für Tourismus präsentiert sich der Verein Südtirol als Golfdestination. Auch dieses Jahr war Golf in Südtirol wieder auf den Golffachmessen in Stuttgart, München und Hamburg unterwegs, um die Destination Südtirol für den Golfer zu präsentieren. Mit einem eigenen Stand wurden die Golfplätze und Golfhotels den interessierten Golfern vorgestellt und die notwendigen Informationen zu den Golfanlagen und Golfpartnerhotels weitergegeben. Der neu gestaltete Katalog mit der Präsentation der Golfplätze und Golfhotels sowie interes santen Infos über Golffacts von Südtirol inklusive zweier Interviews von Golf Pro Aron Zemmer und Manfred Erlacher von Chervò kam sehr gut bei den Kunden an. Dazu Hannes Schnitzer von Golf in Südtirol: „Alle Messen waren sehr gut besucht, und vor allem die Golfmesse in Hamburg war sehr erfolgreich. Auf den Messen hat sich eines wieder bestätigt. Die Kombination Golf und Urlaub, aber nicht nur Golf, ist zunehmend im Trend.“ Somit gewinnt Südtirol als „nicht nur Golfdestination“ zunehmend an Attraktivität. Noch dazu, wo im Vergleich zu den Nordalpen bei uns die ersten Plätze normalerweise ja schon im Februar öffnen. Broschüre, Homepage und PR-Arbeit Neben der oben genannten Broschüre wird auch eine Homepage unter www.golfinsuedtirol.it mit Basisinformationen zu Golfangeboten und Golfplätzen betreut. Dazu kommen die PR-Aktionen und Presseartikel in den führenden Fachmedien wie Golfjournal, Golfmagazin, Golf Aktuell (D), Golfrevue (A), Golf Yearbook Schweiz, Golf&Country (CH) sowie Golf&Turismo (I). Weiters werden Turniere im Ausland organisiert, um den ausländischen Golfspielern die Golfdestination Südtirol bekannt zu machen. In den letzten Jahren hat die Bedeutung des Golftourismus auch in Südtirol zugenommen, besonders in der gehobenen Hotellerie

aktuell 02/2018 39 Die GOLFIN Super-Greenfee Hannes Schnitzer, Hans-Peter Thaler, Kerstin Figl und Melanie Raffl ist ein eindeutiger Trend zu verzeichnen. Dazu kommt, dass die „alpinen Plätze“ von den Golferinnen und Golfern immer besser angenommen werden – Landschaft, Natur und die schöne Umgebung und die Wettersituation, südlich der Alpen mit inbegriffen. Das Angebot eines Golfplatzes in der Nähe des Hotels ist zum Teil ausschlaggebend für die Wahl des Urlaubsortes, der Golf spielende Gast in Südtirol spielt im Schnitt aber nur zweimal pro Woche Golf. Über die Zusatzangebote und Möglichkeit von Kulturveranstaltungen, Ausflüge, Einkaufen, andere Sportarten oder Wellnessangebote ist Südtirol ja gut aufgestellt! Eine Vereinbarung innerhalb der Südtiroler Golfclubs, die seit Jahren erfolgreich praktiziert wird. Die Spielerinnen und Spieler werden damit motiviert neben dem Heimatclub auch andere Golflcubs zu bespielen. Abgesehen von der sportlichen Heraus forderung ist auch der gesellschaftliche Aspekt (Golfplausch im 19. Hole) ein gutes Argument. Diese Ermäßigung ist ganztägig gültig. Speziell in der jeweiligen Hochsaison wird eine Startzeitreservierung empfohlen. Ausschließlich Mitglieder der teilnehmenden Clubs erhalten an den angeführten Tagen eine 50-prozentige Ermäßigung auf das jeweilige 18-Loch- Greenfee und 30 Prozent Ermäßigung auf das 9-Loch-Greenfee (bereits reduzierte Greenfee-Preise ausgenommen). Montag – GC St. Vigil Seis Dienstag – GC Lana Mittwoch – GC Pustertal und GC Karersee Donnerstag – GC Passeier.Meran und GC Alta Badia Freitag – GC Petersberg Sonntag – GC Eppan Infos dazu bei Golf in Südtirol unter Tel. 0473 443 996 – info@golfinsuedtirol.it – www.golfinsuedtirol.it Immer für Sie da Immer frisch Immer besser Immer neu woerndle.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it