Aufrufe
vor 3 Jahren

Golf in Südtirol 2016

  • Text
  • Golfplatz
  • Golfclub
  • Loch
  • Eppan
  • Golfer
  • Handicap
  • Passeier
  • Bozen
  • Petersberg
  • Spieler
  • Radius

70

70 02/2016 aktuell Helga Fink Dorfer: Das Green gut „lesen“ können ist schon der halbe Putt. Der Zweitplatzierte Renè Mussner kam mit den Bedingungen gut zu recht. Lokalmatador Philipp „Phips“ Zingerle Radius Top 100 Golf-Trophy in Passeier Am 3. September 2016 kommt es am Golfplatz in Passeier zur dritten Auflage der Radius Top 100 Golf-Trophy. Der Austragungsmodus wurde leicht geändert, ein Wildcard- Turnier wie im vergangenen Jahr gibt es nicht mehr. Die Berechtigung zum Mitspielen gilt bei den Herren bis HCP 8,4 und bei den Damen die Top 10 der aktiven Spielerinnen aus Südtirol. Anstelle des Wildcard-Turniers wird beim diesjährigen Radius-Einladungsturnier, sofern nicht 50 Herren aus den Top 100 und zusätzlich die zehn besten aktiven Damen gemeldet sind, das Startfeld mit den laut HCP-Liste nächstplatzierten Spielerinnen und Spieler aufgefüllt. Vormerkungen auf dieser Wildcard-Liste (Warteliste) können jederzeit erfolgen und werden nach dem offiziellen Meldeschluss am Donnerstag, dem 1. September bis 18 Uhr nach Handicap berücksichtigt und bekannt gegeben. GC St. Vigil Seis und GC Petersberg Ein kurzer Rückblick auf die bisherigen zwei Turniere. Kaiserwetter nach einer eher verregneten Golf-Saison, beste Platzverhältnisse in St. Vigil Seis und höchst motivierte Spielerinnen und Spieler am 29. August 2014 am Fuße des Schlern. Es war ein harter Kampf zwischen Alt und Jung, den schlussendlich Moreno Trisorio mit 70 Schlägen vor Richard Stowasser (70) und Jan Marc Zublasing (71) für sich entscheiden konnte. Bei schwierigen Platzbedingungen und traumhaftem Herbstwetter im September 2015 ist der Petersberger Platz einmal mehr seinem Ruf gerecht geworden; nur defensives und gut überlegtes Spiel führt zu einem guten Ergebnis. Der Regen in den Tagen davor war wohl dafür verantwortlich, dass nur wenige gute Scores zustande kamen. Vorjahressiegerin Ulrike Wenter und bei den Herren Lokalmatador Philipp Zingerle kamen mit den Platzbedingungen am besten zurecht. Ebenfalls gut mithalten konnte der Zweitplatzierte Renè Mussner aus Gröden, vor Maximilian Moser vom GC Petersberg. Bei den Damen folgten auf den Plätzen die Spie- lerinnen aus Sterzing Stefanie Bacher und Manuela Gradl. Moreno Trisorio, Sieger des Vorjahres, vergab am letzten Loch eine Spitzenplatzierung. Er spielte auf Risiko und schlug mit dem Driver den ersten Ball ins Aus. Auf die Teilnehmer warten exklusive Preise. Einige Beispiele: Gutscheine für ein Wochenende im Hotel Lärchenhof in Tirol inkl. Teilnahme an einem Golfturnier; weiteres ein Wellnesswochenende im Hotel Quellenhof, im Hotel Cristal und im Andreus Golf & Spa Resort. Schöne Sachpreise von Chervò, Selli Fashion, Ecco und von Spitaler Sports, Greenfee-Gutscheine von allen Südtiroler Clubs sowie von Sarnonico, Osttirol usw. Einschreibung, Start und Regeln Die Einschreibung für die Radius Top 100 Golf-Trophy am 3. September erfolgt direkt beim Golfclub Passeier.Meran. Einschreibeschluss ist Donnerstag, der 1. September um 18 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle Südtiroler Spieler (Herren bis HCP 8,4) und bei den aktiven Damen die Top 10 der aktuellen HCP-Liste mit Datum 30. August 2016. Dazu können noch Spielerinnen und Spieler von der Wildcard-Liste kommen. Das Turnier wird medal gespielt. Außerhalb der Wertung wird noch ein Flight mit Turnier-Sponsoren am Start sein. Startmodus und Startseite (voraussichtlich um 12 Uhr) werden umgehend nach Meldeschluss bekannt gegeben. Die drei Sieger samt Karikaturen

aktuell 02/2016 71 Der neue Audi A4. Progress is intense. Audi Credit finanziert Ihren Audi. Der neue Audi A4 Avant 2.0 TDI. Die Innovation im neuen Audi A4 mit seiner serienmäßigen High-Tech-Ausstattung sorgt für noch mehr Sicherheit an Bord: • Audi pre sense city erfasst das, was in Ihrer Umgebung geschieht, damit Sie auch auf unerwartete Situationen im Verkehr vorbereitet sind; • Audi drive select sorgt für zusätzlichen Fahrkomfort, indem sich das Fahrzeug an Ihren Fahrstil anpasst; • Beleuchten Sie die Straße mit den Xenon plus Scheinwerfern und ihrem Langstreckenstrahl, was dem Tageslicht nahe kommt; • Begeistern Sie sich für das Fahren mit dem leistungsstarken neuen Euro 6 2.0 TDI-Motor mit 150 PS. www.audi.it Entdecken Sie das Angebot in unserem Showroom. Das dargestellte Fahrzeug ist ein Audi A4 Avant mit mehreren kostenpflichtigen Optionals. Modellreihe A4. Höchstwerte: Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 7,7 - außerorts 5,1 - kombiniert 6,1; CO 2 -Emissionen (g/km): kombiniert 139. In Car www.incar.bz.it Bozen Vertragshändler Lanciastraße 12-14 - Tel. 0471 089 050 info@incar.bz.it Marling Service Gampenstraße 27 - Tel. 0473 498 150 info@incar.bz.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it