Aufrufe
vor 3 Jahren

Golf in Südtirol 2016

  • Text
  • Golfplatz
  • Golfclub
  • Loch
  • Eppan
  • Golfer
  • Handicap
  • Passeier
  • Bozen
  • Petersberg
  • Spieler
  • Radius

20

20 02/2016 aktuell GC Lana: Die längste Golfsais Seit dem 13. Februar fliegen in Lana am Gutshof Brandis wieder die Golfbälle. Geöffnet bleibt der Platz heuer bis zum 11. Dezember. Damit hat Lana die mit Abstand längste Spielsaison Südtirols. Das milde Klima im Burggrafenamt macht dies möglich. Das wissen natürlich auch die Golffreunde nördlich des Brenners und kommen von Februar bis April, wenn auf den Heimatplätzen noch Schnee liegt, gerne nach Lana. „Die Anlage befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand“, berichtet Clubmanager Georg Warger, „das wissen auch unsere Freude aus Nordtirol und Bayern. In einem Jahr wie heuer, wo Ostern auf Ende März fällt, ist unsere Anlage eine der wenigen, die schon offen ist. Dementsprechend wird auch die Auslastung sein“, freut sich Georg auf viele Golfer. Senioren, Damen- und Herrenteam Die lange Saison auf dem eigenen Platz kommt besonders auch den Senioren im Golfclub Lana zugute. Die „roten Löwen“, geführt von Erwin Lösch, sind bekannt und siegesgewohnt. Die VSS-Südtiroler Senioren Golf Trophy beherrschen sie seit Jahren. Die Damenmannschaft hat schon mit dem regelmäßigen Training im Hinblick auf den Ladies Cup begonnen und auch das Herrenteam trifft sich wöchentlich zur gemeinsamen Runde. Neuerungen am Golfplatz Der Golfplatz in Lana wurde neu vermessen und bekommt damit ein neues Rating. Um die Herausforderung für alle Spielstärken zu steigern, wurden die bisherigen zwei Abschläge in den Farben Gelb und Rot um Weiß und Blau erweitert. Die maximale Distanz über 18 Loch hat sich durch diese Neuerung bei den Damen um 248 m auf insgesamt 5.120 m verlängert, jene bei den Herren um 188 m auf insgesamt 5.774 m. Dafür wurden auf Loch 3 und Loch 9 neue Abschläge gemacht und einige Abschläge umgestaltet. Restaurant und Pro-Shop und Golfschule Im bekannten G.-Restaurant ist alles beim Alten geblieben. Seit Jahren bewährt sich die Führung unter der Leitung von Brigitte Auer und Daniel Grassl. Golfer und Nichtgolfer werden als Tagesgäste bestens versorgt; abgesehen davon ist die G-Lounge mittlerweile auch bekannt für Hochzeiten, Firmenessen und andere kulinarische Events. Nach langjähriger, erfolgreicher Zusammenarbeit mit Sport Impuls aus Lana beliefert nun seit 2016 die Firma Selli Fashion den

aktuell 02/2016 21 on Südtirols Pro-Shop im Golfclub Lana. Bereits seit einigen Jahren führt Andrea Rudolph das Golf-Geschäft „Selli Golf Fashion“ im Zentrum von Lana und ist somit bei Insidern bestens bekannt. Die Golfschule wird von Head Pro Kuno Profanter geleitet, unterstützt wird er auch heuer wieder von PGA Pro Ben Mannix. Als einziger Südtiroler Headpro im Lande legt Kuno auch heuer wieder besonderes Augenmerk auf die Golfjugend. GC Lana „Gutshof Brandis“ Brandisweg 13 | 39011 Lana Tel. 0473 564 696 info@golfclublana.it | www.golfclublana.it GC Lana Präsident: Karl Rauch Vizepräsident: Ferdinand Brandis Jugendbeauftragter: Heinrich Lanthaler Clubmanager: Georg Warger Pros: Kuno Profanter, Ben Mannix Sekretariat: Petra Mittelberger, Jitka Rosini, Nina Bodner Greenfee 9 Loch: 43 € Greenfee 18 Loch: 73 € Ermäßigungen für Mitglieder der Südtiroler Clubs, 20 % Ermäßigung auf Greenfee und 10 % auf Gruppenkurse für Gäste der Gründer & Partner Hotels Mitgliedschaft in zahlreichen Varianten, detaillierte Übersicht der Jahresbeiträge im Internet

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it