Aufrufe
vor 3 Jahren

Golf in Südtirol 2016

  • Text
  • Golfplatz
  • Golfclub
  • Loch
  • Eppan
  • Golfer
  • Handicap
  • Passeier
  • Bozen
  • Petersberg
  • Spieler
  • Radius

18

18 02/2016 aktuell Die Highlights aus dem Turnierprogramm Die Teilnahme an Turnieren ist, wie immer beim GC Pustertal, hervorragend, ein Beweis mehr für das attraktive Gesamtangebot bestehend aus einer perfekten Organisation, köstlicher Verpflegung und tollen Startgeschenken und Preisen: die Clubmitglieder und viele Gäste wissen das seit Jahren zu schätzen. Seit Jahren registriert der Golfclub bei den TOP 10 der bestbesuchten Turniere eine Teilnehmerzahl von mehr als 100 pro Turnier. „Auch heuer dürfen wir uns wieder auf tolle Turniere freuen“, meint der Präsident Martin Tschurtschenthaler. „Dafür gebührt unseren großzügigen Turniersponsoren ein riesengroßer Dank.“ Viele Highlights werden wieder geboten, u.a. das neu aufgelegte Ski & Golf, die „Manfred Mölgg Golf Trophy“ am 4. Juni mit etlichen Ski-Stars, das „Robert Gasser Memorial“ und der New Entry Woodone Golf Cup. Dazu kommen alle langjährigen, traditionsreichen Turniere des Turnierkalenders sowie die Turnierserie des Cup der Clubhotels an jedem Donnerstag und der 3. ACS Business Cup. Schöne Aussichten für Clubmitglieder und Gäste Seit geraumer Zeit bemüht sich der Golfclub bei den zuständigen Behörden um die Erweiterung der Anlage in einen 18-Loch-Platz. Auch dank der nicht nur ideellen Unterstützung der Hotellerie nimmt das Projekt behördlich einen zufriedenstellenden Verlauf und befindet sich in der Genehmigungsphase. „Ich bin zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr mit der Erweiterung zur 18-Loch-Anlage beginnen können. Die 18-Loch-Anlage wird mehr als 75 ha besetzen. Das Gelände ermöglicht einen weitläufigen und großzügigen Championship Course, das Design wird sehr spektakulär sein. Auch der Baustandard wird, wie bereits bei den ersten 9 Löchern, sehr hoch sein, was einen hervorragenden Pflegestandard ermöglicht. Zudem freuen wir uns über eine neue Übungsstruktur und ein neues Clubhaus“, berichtet Präsident Martin Tschurtschenthaler. Eine schöne Perspektive, nicht nur für die Mitglieder des Golfclubs Pustertal. Golfclub Pustertal Im Gelände 15 | 39031 Reischach Tel. 0474 412 192 info@golfpustertal.com | www.golfpustertal.com Helmuth Seyr Helmuth Seyr Maria Conrater Helmuth Maria Helmuth Seyr Conrater Seyr Manuel Forer Manuel Forer Maria Maria Conrater Conrater Manuel Helmuth Praxis Manuel Forer für: für: Seyr Forer Maria Osteopathie Praxis Conrater Praxis für: für: Manuel Physiotherapie Osteopathie Forer Osteopathie Physiotherapie Praxis Sport-Physiotherapie für: Osteopathie Sport-Physiotherapie Manuelle Therapie Physiotherapie Manuelle Sport-Physiotherapie Sport-Osteopathie Manuelle Therapie Therapie Sport-Osteopathie Manuelle Orthopedische Therapie Rehabilitation Sport-Osteopathie Orthopedische Rehabilitation Orthopedische Rehabilitation Herzog-Sigmund-Straße Herzog-Sigmund-Straße 10b 10b – I-39031 I-39031 Bruneck Bruneck (BZ) (BZ) Tel./Fax Tel./Fax 0474/554344 –– E-Mail: info@theraprax.com Orthopedische Rehabilitation Herzog-Sigmund-Straße 10b – I-39031 Brune Herzog-Sigmund-Straße 10b – I-39031 Br Tel./Fax Herzog-Sigmund-Straße 0474/554344 – 10b E-Mail: – I-39031 info@therapr Bruneck Tel./Fax 0474/554344 – E-Mail: info@the Tel./Fax 0474/554344 – E-Mail: info@theraprax TELEFONISCHE VEREINBARUNG von 13.00 bis 1 TELEFONISCHE bis 18.00 Uhr TELEFONISCHE VEREINBARUNG VEREINBARUNG von 13.00 von bis 13.00 18.00 von 13.00 bis Uhr18. b

02/2016 19 Seit jeher klein aber fein Der Golfclub Gröden besteht seit vielen Jahren und obwohl es in Gröden keinen Golfplatz gibt, gibt es seit jeher viele gute Golfer. Die Nähe zum Golfplatz in St.Vigil Seis ist natürlich in den letzten Jahren den Grödnern zu Gute gekommen, die Anfahrtswege zum Golfspielen haben sich erheblich reduziert. Die größte Veranstaltung des Golfclubs ist die Organisation des Raetia Cups. Der Vergleichskampf zwischen den besten Golfern aus Ladinien und dem Rest Südtirols wird seit 2003 organisiert. Heuer gibt es die achte Auflage auf dem Golfplatz in Eppan. Die ersten Schritte kann man in Gröden auf der Driving Range bei Mulin da Coi in St. Christina erlernen. Diese ist von Juni bis September geöffnet. Golf am Kreuzbergpass An der Landes- und Sprachgrenze, zwischen Sexten und der Gemeinde Padola, zwischen Belluno und Südtirol, dominiert von der faszinierenden Felsenlandschaft der Sextner Dolomiten, wird seit dem Jahr 2000 Golf geübt. Es ist nur eine kleine Anlage, die von den Besitzern des Viersterne-Hotels Kreuzbergpass vor allem für ihre sportbegeisterten Gäste geschaffen wurde. Es ist zugleich auch das Trainingszentrum für die Sextner Golfer und steht jedem offen, der die ersten Schritte in den Golfsport wagen möchte oder nur einfach in Form bleiben und einige Abschläge üben will. GC Gröden Arnariastr.27 | 39046 St. Ulrich Tel. 0471 797 549 info@gardenagolf.it | www.mps-bz.com/GCG GC Kreuzbergpass St.-Josef-Str. 55 | 39030 Sexten Tel. 0474 710 328 hotel@kreuzbergpass.com | www.kreuzbergpass.com Golf im Vinschgau Golfclub Mirabell Die Golfanlage beim Hotel Mirabell hat sich zu einem Golf-Trainingszentrum entwickelt. Nicht nur die Gäste der Olanger Hotels nutzen die Anlage, auch die (Ober)Pusterer Golfer trainieren fleißig, um vor allem ihr „kurzes Spiel“ zu verbessern. Die wunderschöne Anlage besteht aus drei Spielbahnen Par 3, überdachter Driving Range, Putting- Green und Übungsbunkern. Zudem einer Golfschule mit PGA Pro. Der Club hat auch eine sportliche Aktivität mit Turnieren während der Spielsaison. Klein, kleiner am kleinsten. Dass die Golfanlage in Lichtenberg und ihre knorrigen Palabirnbäume einer Feuerwehrhalle und sozialem Wohnbau weichen sollen, hat man im Vinschgau mit etwas Wehmut aber auch Ironie zur Kenntnis genommen. Während es im vergangenen Jahr noch Hoffnungen auf eine 9-Loch-Anlage für den Golfclub Vinschgau gab, zeichnet sich der Golfclub jetzt als Club ganz ohne eigenen Platz aus. „Ein Alleinstellungsmerkmal, welches in Europa bisher bloß der Golfverband Lichtenstein für sich beanspruchen durfte“, so Kurt Ortler, Präsident des Golfclub Vinschgau. Trotzdem wächst der Club im Vinschgau weiter und die ca. 100 Mitglieder können inzwischen auf Partneranlagen in Lana, Bormio und weiteren Plätzen in und außerhalb Südtirols zu günstigen Konditionen ihr Spiel üben. GC Vinschgau Marktweg 8/Lichtenberg | 39026 Prad Tel. 0473 618 284 info@golfclubvinschgau.com | www.golfclubvinschgau.com GC Mirabell Hans-von-Perthaler-Str. 11 | 39031 Olang Tel. 0474 496 191 golf@mirabell.it | www.golfclubmirabell.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it