Aufrufe
vor 3 Jahren

Golf & more 2012

  • Text
  • Golfclub
  • Golfer
  • Loch
  • Handicap
  • Bozen
  • Saison
  • Petersberg
  • Vergangenen
  • Spieler
  • Mitglieder
  • Radius

themenbereich

themenbereich 03/2012 59 “Hole in one” mit SKIDATA 17 Kilometer von Kitzbühel entfernt Wellness pur auf 3.000 m² Beautyfarm mit 1.200 m² Hoteleigene 9-Loch Golfanlage und 6-Loch Akademieplatz direkt beim Hotel Drei Tennis-Courts in der Halle und fünf Sandplätze im Freien Kuschelige Zimmer und luxuriose Suiten Neu am Lärchenhof: Der „Milon-Zirkel“ - die etwas andere Art zu trainieren Neu seit März 2011 Romantikbad LaViva Der Lärchenhof - Das Ferien-Paradies in den Kitzbüheler Alpen Inhaber Martin Unterrainer l Lärchenweg 11 l A-6383 Erpfendorf Tel.: +43 (0) 53 52 / 81 38-0 l info@laerchenhof-tirol.at l www.laerchenhof-tirol.at SKIDATA, Innovationsführer im Zutritts- und Besuchermanagement, hat seinem Portfolio mit der Entwicklung einer für Golfplätze angedachten Lösung ein weiteres Element hinzugefügt. Den Golfplatzbetreibern gibt diese nicht nur die Möglichkeit einer effektiven Zutrittskontrolle zur sowie innerhalb ihrer Struktur, sondern sichert reibungslose Abläufe. SKIDATA Services sind ein hilfreiches Instrument für Betreiber, um u.a. in Echtzeit feststellen zu können wie viele Gäste und Mitglieder die Struktur nutzen, oder Analysen über die effektive Verteilung des Besucherstroms innerhalb des Clubs anzustellen. „Wir möchten unsere Kunden mit adäquaten Reporting- und Analysetools in der strategischen Planung unterstützen“, so Josef Lageder, General Manager People Access in Italien, denn nach Bedarf können verschiedene Statistiken erstellt und somit Josef Lageder Ressourcen effizient eingesetzt werden. Ein System – viele Nutzungsmöglichkeiten SKIDATA unterstützt seine Kunden während des gesamten Workflows – von der Zutrittskontrolle bis hin zur Planung von Events. Die gewonnen Kundendaten bilden dabei die Basis für interessante Co-Marketingaktionen, bei denen für den Golfclub nicht nur ein rein ökonomischer Faktor im Vordergrund steht. Der Royal Park Golf & Country Club in der Nähe von Turin, einer der international renommiertesten italienischen Golfplätze und Austragungsort der Open d’Italia in den letzten Jahren, hat zusammen mit SKIDATA dieses innovative Konzept umgesetzt. Der Direktor des Clubs, Angelo Siniscalco, bestätigt: „Ich bin überzeugt, dass wir mit SKIDATA auf den richtigen Partner gesetzt haben, um die verschiedenen Möglichkeiten, die diese Lösung bietet, für uns gewinnbringend einzusetzen.“ Die innovative Lösung basiert auf RFID Datenträgern mit einem Dual-Chip, die nicht nur für den reibungslosen Zutritt und den bargeldlosen Verkehr innerhalb der Struktur sorgen, sondern auch im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt werden können, sowie in anderen mit einem Zutrittskontrollsystem ausgestatteten Strukturen, wie beispielsweise Stadien oder Skigebieten. Sowohl Mitglieder als auch die Tages-Greenfees erhalten einen solchen Datenträger, mit dem sie sich Zutritt sowohl zur Driving Range und zum Übungsgelände als auch zum hauseigenen Fitnesscenter verschaffen und in der Bar und dem Restaurant im Clubhaus bezahlen können. Die modular aufgebauten SKIDATA-Lösungen sind zudem beliebig erweiterbar: Die Einschreibung zu Turnieren oder die Verwaltung von Golfcarts oder Golfbags wird mit SKIDATA möglich. SKIDATA hautnah Besuchen sie uns vom 18.-20. April 2012 auf der Alpitec in Bozen auf dem Stand B07/14, erfahren sie mehr über SKI- DATAs Golflösung und erleben sie die SKIDATA Welt live. Jeder, der sich mit diesem Redaktionsartikel auf unserem Stand präsentiert, hat die Möglichkeit an der 2. SKIDATA Golf Trophy am 03. Juni 2012 im Royal Park Golf & Country Club teilzunehmen, bei der interessante Gewinne locken, u.a. ein Fußballspiel in der neuen Juventus Arena. Für die Teilnahme an der 2. SKIDATA Golf Trophy werden fünf Plätze verlost (die Teilnahme am Golfturnier ist registrierten Golfern vorbehalten). Über SKIDATA Die SKIDATA Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Zutrittslösungen sowie deren effektives Management. Über 7000 SKIDATA-Systeme sorgen in Skigebieten, Einkaufszentren, Großflughäfen, Städten, Sportstadien, Messen und Freizeitparks für den schnellen und sicheren Zugang von Personen sowie die reibungslose Zufahrt von Fahrzeugen. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) ist Teil der börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), dem Marktführer für digitale Sicherheitstechnologien. INFO SKIDATA GmbH Giottostr. 25 | 39100 Bozen Tel. 0471 501 881 |Fax 0471 501 782 info@skidata.it | www.skidata.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it