Aufrufe
vor 3 Jahren

Golf & more 2012

  • Text
  • Golfclub
  • Golfer
  • Loch
  • Handicap
  • Bozen
  • Saison
  • Petersberg
  • Vergangenen
  • Spieler
  • Mitglieder
  • Radius

Georg Hochkofler 18

Georg Hochkofler 18 03/2012 themenbereich golfclub 03/2012 Tel. 0471 941 14319 Inserat: Guido Pauk grafik@mediaradius.it Platz 46 beim „Golf Guide Award 2011“ Am 5. Mai wird in diesem Jahr mit dem Eröffnungsturnier die Saison begonnen. Der Abschluss wird am 7. Oktober mit den Clubmeisterschaften gesetzt. Die bedeutendsten Turniere der Saison sind das „Partnerhotel Turm Vip Turnier“, der „Dolomite Classic Cup“ sowie der „Autoindustriale Cup“. Der „Raetia Cup“ bildete 2011 einen besonderen, gesellschaftlichen Höhepunkt. Der Anteil der Gastspieler ist in Kastelruth bei den Turnieren, aber auch beim Greenfee, weiterhin sehr hoch. „Leider herrscht bei den einheimischen Spielern noch etwas Zurückhaltung. Doch unsere Gäste haben den Platz für sich entdeckt und sie haben ihn beim „Golf Guide Award“ auf den 46. Platz der schönsten Golfplätze Europas 2011 gewählt.“, berichtet Nina Urthaler, amtierende Präsidentin des Golfclubs. 2554 Golfer aus 34 Nationen haben dabei abgestimmt. Auch viele Prominente Spieler haben den Platz schon für sich entdeckt: Hansi Hinterseer, Sepp Maier, Giorgio Moroder und Peter Fill waren unter ihnen. Dies bezeugt, dass sich die Anlage in einem optimalen Zustand befindet. Natürlich spielt auch der Standort eine entscheidende Rolle. Naturnaher Parcours mit Raffinessen Bei der Ausrichtung der Löcher wurde darauf geachtet, so wenig wie möglich in die Natur einzugreifen. Ergebnis ist ein sehr naturnaher Parcours, auf dem die Golfer auf ihre Einer der interessantesten Plätze Europas Golfspielen in Kastelruth hat seinen besonderen Reiz. Am Fuße des größten Hochplateaus Europas bietet sich den Golfern ein einzigartiges Panorama, welches das Spiel in manchen Momenten in den Hintergrund treten lässt. Nicht umsonst wurde der Golfplatz auf Platz 46 der Top- Plätze Europas gewählt. Direkt neben einem historischen Bauernhof inmitten der Natur, zwischen Wiesen, Weiden und Wäldern erstreckt sich das rund 60 Hektar große Areal. Bei der Planung der Golfanlage stellte das abwechslungsreiche, 850 m ü.d.M. gelegene Gelände hohe Anforderungen an die beiden Planer, den Landschaftsarchitekten Bernd Hofmann sowie Wolfgang Jersombeck. Der Platz fügt sich harmonisch in die Landschaft ein. Kleine Teiche, Schluchten, Bäche, Wasserfälle und lange Fairways wechseln sich mit leichteren Bahnen ab. Die Anlage muss keine internationalen Vergleiche scheuen und stellt spielerisch sehr hohe Herausforderungen an alle Golfer. Das gesamte Gelände ist durch eine beispielhafte Gestaltung problemlos und sicher mit Carts zu befahren. Den Golfern stehen mehr als 30 Golfcarts zur Verfügung. Als abschließende Arbeiten wurden in diesem Winter viele Cartwege fertiggestellt. Mit 32 überdachten Abschlägen auf zwei Ebenen und 260 m Länge ist die Driving Range perfekt geeignet, um mit dem Golfsport zu beginnen. Ergänzt wird die Anlage mit einem Putting Green, einer Pitching & Chipping Area und dem Sandbunker. Fachgeschäft in Bozen: Puccini Str. Ecke Reschenstr. 12 • I-39100 Bozen • Tel./Fax +39 0471 502 175

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it