Aufrufe
vor 9 Jahren

Gesundheit & Ernährung 2011

  • Text
  • Radius
  • Bozen
  • Gesundheit
  • Patienten
  • Menschen
  • Gesunde
  • Gesund
  • Kinder
  • Zeit
  • Stiftung

8 Weil´s einfach fein

8 Weil´s einfach fein isch . . . Gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil haben nichts mit Verzicht und Entbehrung zu tun – ganz im Gegenteil. Dies zeigt der Leitfaden „Gesund essen – gesund leben“. In diesem hat die Stiftung Vital die wichtigsten Punkte für ein gesundheitsbewusstes Leben zusammengestellt. 02/2011 Sieben Experten, Ärzte, Ernährungswissenschaftler, Köche und Lebensmittelchemiker haben an der Erstellung des Leitfadens mitgearbeitet. Worum es dabei geht: zu zeigen, dass ein gesunder Lebensstil eigentlich ganz einfach ist und Freude machen kann. Es kommt auf wenige Punkte an und wer der Meinung ist, ein gesundes Leben sei ein Synonym für kompliziert, langweilig, fad und anstrengend, befindet sich auf dem Holzweg. Gesund und fit bis ins hohe Alter Die Broschüre befasst sich mit den verschiedenen Aspekten einer gesunden Ernährung und Lebensführung, angefangen beim Einkaufen, über der Erstellung des Speisenplans bis hin zu nützlichen Tipps, z. B. für die Aufbewahrung im Kühlschrank oder die Zubereitung und Kombination von Lebensmitteln. Wobei der eigenen Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt sind. Wer sich ausgewogen ernährt und ausreichend bewegt, sich Zeit zum Entspannen nimmt, soziale Kontakte pflegt und geistig aktiv bleibt, hat jedenfalls gute Chancen bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Nachstehend zwölf Empfehlungen für einen gesunden Lebensstil. Zwölf Empfehlungen für mehr Genuss in Ihrem Leben 1. Essen Sie vielseitig Je vielseitiger die Ernährung, desto ausgewogener die Versorgung mit Nährstoffen. "Eine gesunde Ernährung ist das natürliche 'Make-up' für den Körper. Die Seele verspürt unwiderstehliche Lust, darin zu wohnen." „Yosyag“ - Goethestraße 40/C - 39012 Meran - Vormerkung: Tel. 0473 204 765 - Fax 0473 204 502 - paul@liebeswerk.org A K T U E L L 2. Qualität und Umwelt gehen vor Die Qualität fängt bei der Produktion und beim Einkauf an. Tun Sie etwas für unsere Umwelt und kaufen Sie mit Bedacht ein. 3. Mit Lebensmitteln schonend umgehen Lagern Sie Lebensmittel nur kurz, bereiten Sie sie schnell und schonend zu. 4. Reichlich Flüssigkeit Trinken Sie ausreichend Wasser, ungezuckerte Kräuter- und Früchtetees sowie stark verdünnte Fruchtsäfte. 5. Würzen statt salzen 6. Täglich Getreide – am besten aus Vollkorn – und Kartoffeln 7. Gemüse und Obst: Fünfmal am Tag Möglichst frisch, roh, nur kurz gegart oder auch als frisch gepressten Saft. „yosyag“ Das besondere Biorestaurant 8. Eiweiße richtig kombinieren Gute Quellen sind Fleisch, Fisch, Eier, Milch und Milchprodukte sowie Hülsenfrüchte. Nutzen Sie die wertvollen Kombinationen ohne Fleisch. 9. Fett ist nicht gleich Fett Bevorzugen Sie hochwertige pflanzliche Öle. Schränken Sie den Verzehr von Fetten ein. 10. Zucker in Maßen Nehmen Sie nur wenig Zucker, zuckerhaltige Nahrungsmittel und Getränke zu sich. Entdecken Sie die fruchteigene Süße von Obst. 11. Nehmen Sie sich Zeit für gemeinsame Mahlzeiten und genießen Sie Ihr Essen. 12. Bleiben Sie in Bewegung Regelmäßige körperliche und geistige Aktivität, eine positive Lebenseinstellung und ein vielseitiges Essen tragen wesentlich zu Ihrem gesundheitlichen Wohlbefinden bei. Gratis-Parkplatz in der Tiefgarage!

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it