Aufrufe
vor 9 Jahren

Eishockey 2011/12

  • Text
  • Bozen
  • Saison
  • Vergangenen
  • Serie
  • Abwehr
  • Mailand
  • Spiele
  • Cortina
  • Thomas
  • Sport
  • Radius
  • Eishockey

T V & R a d i o

T V & R a d i o livespiele in Fernsehen & radio Fernsehen ohne Eishockey ist heutzutage kaum vorstellbar. In der Saison 2008/09 wurde erstmals seit der Finalserie von 1999 zwischen Meran und Bozen wieder ein Eishockeyspiel direkt im Fernsehen übertragen. In den vergangenen drei Spielzeiten gab es einmal wöchentlich auf „Rai Sport“, den man südtirolweit digital empfangen kann, ein Livespiel der Serie A1 zu sehen. Und auch heuer werden packende Zweikämpfe, herrliche Tore und Schlägereien über die Bildschirme flackern. Der Ligen-Verband („Lega) hat in Zusammenarbeit mit dem Eissportverband FISG die Weichen dafür gestellt. Jeweils donnerstags wird ein Spiel direkt ausgestrahlt. jeden Dienstag gibt es eine halbstündige Sendung, bei der es ausschließlich um die schnellste Mannschaftssportart der Welt geht. Neben den Ergebnissen der letzten Spieltage werden im „Eishockey-Magazin“ Bilder von verschiedenen Spielen der A1 und A2 gezeigt. Moderator dieser Sendung ist der Bozner Journalist Stefano Bizzotto, der gemeinsam mit dem ehemaligen Bozner Spieler „Rolly“ Benvenuti auch die Livespiele kommentieren wird. „Puckstudio“: Eine viertelstunde Eishockey total Im „Rai Sender Bozen“ hat Eishockey einen hohen Stellenwert. Seit zwei Jahren ist eine eigene Sendung der schnellsten Mannschaftssportart der Welt gewidmet. Das von Alex Tabarelli moderierte „Puckstudio“ erwies sich auf Anhieb als Volltreffer. Jeweils zu Wochenbeginn werden auch in der kommenden Saison die Höhepunkte einzelner Spiele der Serie A1 und A2 ausgestrahlt. Das „Puckstudio“ wird jeden Montag im „Rai Sender Bozen“ mit Beginn um 18.40 Uhr und in Wiederholung nach den „10-nach-10-Nachrichten“ um 22.30 Uhr gezeigt. 15 Minuten lang dreht sich dann alles rund ums Eishockey: Neben Ergebnissen und Toren gibt es auch Hintergrundberichte und Interviews. Das erste „Puckstudio“ gibt es bereits am Montag, 26. September. Aber auch die „Sportarena“, die donnerstags um 21.40 Uhr und in Wiederholung am Freitag um 18 Uhr im „Rai Sender Bozen“ ausgestrahlt wird, wird sich mit Eishockey beschäftigen und die Zuschauer mit interessanten Informationen „füttern“. Aber auch im Radio gibt es wieder die beliebten Live-Übertragungen. Alle Spiele der Serie A1 werden im italienischen Privatsender „Radio NBC“ live übertragen. Geplant ist auch die Sendung „Antenne on Ice“: Radio „Antenne“ ist bestrebt, an jedem A2-Spieltag von den vier Spielen zu berichten. Ab 20 Uhr (sonntags ab 18 Uhr) gibt es Liveschaltungen, Interviews und aktuelle Spielstände. RENAULT TRUCKS DELIVER SONDERMODELL RENAULT PREMiUM TRUck RAciNg DER cHAMPiON. AUcH iN iHRER DiSZiPLiN! www.renault-trucks.it

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it