Aufrufe
vor 9 Jahren

Eishockey 2011/12

  • Text
  • Bozen
  • Saison
  • Vergangenen
  • Serie
  • Abwehr
  • Mailand
  • Spiele
  • Cortina
  • Thomas
  • Sport
  • Radius
  • Eishockey

und dem Abgang von Jan

und dem Abgang von Jan Nemecek eine große Lücke entstanden, die David Turon und Jamie Vanderveeken nicht schließen werden können. Die drei ausländischen Stürmer Trevor Kell, Brad Snetsinger und Matt Piva dürften auch keine Bäume ausreißen. Auf den Schultern von Stefano Margoni, Diego Iori, Devid Piffer und Enrico Chelodi liegt eine schwere Last. SG Pontebba Lange Zeit war ungewiss, ob Pontebba aufgrund finanzieller Schwierigkeiten überhaupt an der A1 teilnimmt. Prognose: Platz 9 hc Fassa Pos. nr. name Geboren cm kg 1 Frank Doyle (CAN) 08.09.80 185 82 32 Francesco Rizzi 17.06.76 191 91 44 Marco Menguzzato 03.03.91 172 73 44 Marco Menguzzato 03.03.91 172 73 10 Dan Sullivan (ITA/CAN) 26.04.87 181 85 14 David Turon (TCH) 04.10.83 189 90 20 Thomas Dantone 29.10.82 185 92 77 Hannes Oberdörfer 04.04.89 182 93 79 Jamie Vanderveeken (CAN) 20.01.86 188 97 4 Diego Iori 20.05.86 168 75 5 Devid Piffer 10.05.85 184 76 9 Rudi Locatin 19.11.82 177 85 11 Luca Planchensteiner 16.08.82 175 72 19 Mattia Bernard 11.06.90 180 76 29 Stefano Margoni 12.05.75 182 82 36 Martin Castlunger 18.12.93 167 70 41 Brad Snetsinger (CAN) 08.04.87 185 79 59 Trevor Kell (CAN) 23.06.86 182 83 71 Matt Piva (CAN) 05.08.88 181 75 80 Enrico Chelodi 19.09.82 180 82 Egor Mironow (RUS) 17.09.87 186 91 trainer: Miroslav Frycer (bestätigt) tor abwehr angriff Zugänge: Jamie Vanderveeken (Arizona Sundogs/CHL), David Turon (Lausitzer Füchse/2. Deutsche Bundesliga), Hannes Oberdörfer (Meran), Brad Snetsinger (Floria Everblades/ECHL), Matt Piva (Univ. of Western Ontario/CIS), Trevor Kell (Albany Devils/AHL), Enrico Chelodi (Neumarkt) Abgänge: Daniele Delladio (Neumarkt), Jan Nemecek (Feldkrich), Derek Edwardson (HC Bozen), Alex Andergassen (Kaltern), Bradley Smyth (Morzine-Avoriaz/ FRA), Jean-Francois Caudron (Briancon/ FRA), Marty Wilford, Andrea Carpano, Simone Manfroi (alle Karriereende), Gerome Giudice (Ziel unbekannt) D i e H e r a u s f o r D e r e r Erst Anfang September wurde der Schluss gefasst, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Fünf Tage (!) vor Meisterschaftsbeginn standen mit dem kanadischen Torhüter Alex Petizian, dem kanadischen Verteidiger Matt Waddell sowie den beiden US- Amerikanern Nick Anderson (Verteidiger) und Tommy Goebel (Stürmer) gerade einmal vier Spieler im Kader des bestätigten Trainers Tom Pokel. Es bleibt abzuwarten, ob Pontebba die Meisterschaft zu Ende spielt. Die „rote Laterne“ des Tabellenzehnten ist jedenfalls vorab für die Mannschaft aus dem Friaul reserviert. Kevin Regan Prognose: Platz 5 Zugänge: Marcello Platè, David Stricker (beide Turin), Jon Awe (Anyang Halla/Asien), David Urquhart (Hamilton Bulldogs/AHL), Taggart Desmet, Rob Sirianni (beide HC Pustertal), Ryan Huddy (Las Vegas Wranglers/ECHL), Garrett Bembridge (Crimmitschau/2. deutsche Bundesliga) Abgänge: Mitch Ganzak (Herning/DAN), Ryan McDonough (Hannover Indians/2. deutsche Bundesliga), Anthony Aquino (Grenoble/FRA), Luciano Aquino (Ingolstadt/DEL), Agris Saviels, Carter Trevisani (beide Ziel unbekannt) hc valpellice In der vergangenen Saison sorgte der HC Valpellice mit dem Erreichen des Halbfinales für eine Überraschung. Auch in diesem Jahr ist der Einzug unter die Top Vier möglich. Die Piemontesen können getrost als „Transferkönige“ bezeichnet werden. Unter den zehn Transferkartenspielern sind mehrere Hochkaräter dabei. Auf Trainer Mike Ellis wartet die nicht einfache Aufgabe, aus Einzelkönnern eine Mannschaft zu formen. Kevin Regan, Trevor Johnson, Ryan Martinelli und Alex Nikiforuk wurden gehalten. Hinzu gesellen sich „Abwehrriese“ Jon Awe und der viel versprechende Italokanadier David Urquhart. Im Angriff werden es die beiden „Pusterer Zwillinge“ Taggart Desmet und Rob Sirianni gemeinsam mit Ryan Huddy und Garrett Bembridge richtig krachen lassen. Florian Runer, David Stricker, Alex Silva, Marco Pozzi und Luca Frigo sind die Hoffnungsträger im einheimischen Lager. hc valpellice Pos. nr. name Geboren cm kg 31 Andrea Rivoira 01.04.91 173 73 32 Kevin Regan (USA) 25.07.84 186 86 35 Marcello Platè 06.07.87 177 79 63 Andrea Malan 28.06.74 173 77 2 Jon Awe (USA) 30.04.80 194 110 20 Florian Runer 01.02.89 182 82 21 David Urquhart (ITA/CAN) 11.10.84 183 86 23 Andrea Schina 09.11.93 187 83 24 Trevor Johnson (ITA/CAN) 25.01.82 180 87 44 Ryan Martinelli (CAN) 02.09.86 195 100 77 Martino Durand Varese 28.12.90 175 75 83 Gabriele Bonnet 20.07.90 174 69 89 Luca Rivoira 09.03.89 178 70 5 Marco Pozzi 17.04.88 180 70 7 Pietro Canale 14.03.90 185 80 9 Alex Nikiforuk (CAN) 30.09.83 174 78 11 Stefano Coco 29.10.84 169 60 12 Garrett Bembridge (CAN) 06.07.81 183 86 16 Ryan Huddy (ITA/CAN) 28.09.83 175 81 17 David Stricker 03.05.79 168 80 25 Nicolò Pace 07.11.90 180 85 39 Taggart Desmet (CAN) 29.05.82 186 93 67 Alex Silva 16.04.80 175 78 68 Nicolò Rocca 03.11.93 180 65 71 Rob Sirianni (ITA/CAN) 31.10.83 180 85 93 Luca Frigo 30.05.93 180 76 95 Simone Olivero trainer: Mike Ellis (bestätigt) 06.04.95 185 75 tor abwehr angriff Die Serie A2 beginnt am Freitag, 30. September. Heuer werden acht Mannschaften in der zweithöchsten Spielklasse mitmischen. Die sechs Südtiroler Teams treffen dabei auf Favorit Mailand und Neuling Pergine. Im Vergleich zum Vorjahr ist die A2 um ein Team geschrumpft: Sterzing ist in die Serie A1 aufgestiegen, Turin hat sich aus finanziellen Gründen zurückgezogen, während Pergine – zuletzt Vizemeister in der Serie C hinter Toblach – neu dazu gestoßen ist. In Expertenkreisen wird der HC Mailand als Favorit auf den Meistertitel gehandelt. Dank der finanziellen Unterstützung aus Russland, die ab der Saison 2012/13 eine Teilnahme Mailands an der Kontinental Hockey League (KHL) vorsieht, sicherten sich die Lombarden die Dienste der beiden Meraner Andreas Lutz und Luca Ansoldi. Während im Tor die beiden hc Mailand Pos. nr. name Geboren cm kg 17 Mattia Mai 31.01.89 174 64 28 Pasquale Terrazzano (ITA/SUI) 28.05.89 193 88 35 Paolo Della Bella (ITA/SUI) 12.09.77 178 84 3 Peter Stimpfl 08.09.89 183 85 5 Alessandro Re 20.07.86 186 80 21 Federico Betti 18.05.85 185 90 22 Ryan Constant (CAN) 01.05.85 181 89 24 Andreas Lutz 30.03.86 181 77 46 Nicolò Latin 28.03.92 186 101 89 Francesco Borghi 12.06.91 178 80 15 Edoardo Caletti 16.07.86 186 85 16 Daniel Peruzzo 09.02.85 178 78 18 Manuel Lo Presti 24.05.87 180 80 23 Marcello Borghi 22.03.93 185 72 27 Michael Mazzacane 07.04.88 172 73 33 Peter Klouda (SVK) 01.06.78 193 92 42 Mirko Migliavacca 15.09.92 167 65 64 Nicolò Lo Russo 26.11.91 175 70 71 Luca Ansoldi 05.01.82 183 92 91 Tommaso Migliore 02.12.88 183 83 92 Peter Wunderer 21.02.90 172 84 trainer: Massimo Da rin (bestätigt) S e r i e a 2 Serie a2: Ein Favorit, sechs Südtiroler und ein neuling Zugänge: Pasquale Terrazzano (Lugano/Schweizer NLA), Federico Betti (Neumarkt), Ryan Constant (Stockton Thunder/ECHL), Andreas Lutz (Pontebba), Luca Ansoldi (Ritten), Peter Klouda (HK Poprad/SVK) Abgänge: Martin Ondrej (Hull Stingrays/EIHL), Milan Kostourek (HC Havlickuv Brod/TCH2), Matt Dias (Missouri Mavericks/CHL), Perry Johnson (Ziel unbekannt) Zugänge: Thomas Commisso, Giulio Bosetti, Alberto Meneghini (alle Kaltern), Troy Barnes (zuletzt inaktiv), Per Braxenholm (Angers/FRA), Lorenzo Casetti (EV Bozen), Stefano Piva (Pontebba), Davide Mantovani (Turin), Pontus Moren (Meran) Abgänge: Keine 30 SPORT SPORT 31 tor abwehr angriff Italo-Schweizer Paolo Della Bella und Pasquale Terrazzano um die Nummer eins kämpfen, darf man sich von den beiden Ausländern Ryan Constant und Peter Klouda einiges erwarten. Als erste Herausforderer zählen der HC Neumarkt Riwega, der HC Eppan Sparer und der HC Gherdeina. Der SV Kaltern Rothoblaas, der HC Meran Nils und der EV Bozen 84 Mirò Dental werden sich einen Dreikampf um die Plätze fünf und sechs liefern. Pergine wird in der Premierensaison wohl Lehrgeld zahlen müssen. Thomas Commisso, Troy Barnes, Per Braxenholm und Pontus Moren haben zwar A2-Niveau, ansonsten steht Trainer Marco Liberatore aber ein junges und unerfahrenes Team zur Verfügung. Vom Farmteampartner HC Bozen kann er sich Verstärkung durch Daniele Facchinetti, Matthias Albarello, Luca Franza, Alessandro Reffo, Alex Tava, Riccardo Tombolato, Alberto Virzi und Paolo Widmann erwarten. Prognose: Platz 1 Prognose: Platz 8 Thomas Commisso (HC Pergine) hc Pergine Pos. nr. name Geboren cm kg 30 Simone Soraperra 28.02.83 183 72 33 Francesco Dalla Palma 12.11.94 170 68 35 Riccardo Pignatti 13.11.95 180 73 37 Thomas Commisso 28.12.83 172 80 6 Luca Mattivi 04.07.95 190 83 7 Simone Berloffa 27.01.84 183 85 12 Alberto Meneghini 08.10.91 170 70 14 Giulio Bosetti 28.02.91 183 82 17 Lorenzo Casetti 14.09.93 190 80 25 Andrea Chizzola 18.10.95 175 69 26 Alessandro Ambrosi 07.04.94 180 72 27 Troy Barnes (CAN) 12.04.81 180 84 44 Per Braxenholm (SWE) 31.10.83 190 103 5 Alessandro Fellin 16.05.90 188 83 8 Andrea Meneghini 30.03.95 170 66 10 Stefano Piva 21.06.91 175 88 11 Andrea Costantino 14.05.84 174 80 13 Alessandro De Polo 06.09.87 181 75 15 Alberto Pignatti 06.01.94 173 70 16 Manuel Accarino 09.02.91 177 75 19 Mattia Finadri 26.11.94 172 69 20 Filippo Sinosi 29.06.95 172 67 21 Andrea Bertoldi 20.02.88 182 74 22 Alex Pintarelli 03.03.94 172 68 23 Michele Bertoldi 10.01.83 180 86 29 Pontus Moren (SWE) 07.02.84 175 75 51 Davide Mantovani trainer: Marco liberatore (neu) 09.11.87 180 87 tor abwehr angriff

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it