Aufrufe
vor 11 Monaten

DolomythiCup 2010

  • Text
  • Skipper
  • Dolomythicup
  • Teams
  • Wettfahrt
  • Auto
  • Regatta
  • Scherer
  • Wettfahrten
  • Bozen
  • Franz

T e a m s G r u p p e A

T e a m s G r u p p e A l p h a T e a m s G r u p p e A l p h a Raiffeisen Skipper Albert Obrist 7 Mit drei Tagen intensiver Vorbereitung und viel Selbstvertrauen startete das Team Raiffeisen mit Skipper Albert Obrist. Das sogenannten Up & down konnten sie sogar als Sieger beenden mit 2 Minuten und 40 Sekunden Vorsprung; für das Team eine wahre Sensation! Dementsprechend groß war auch der Jubel. Mit dem 7. Rang hat sich die Mannschaft für den Dolomythicup 2011 qualifiziert, ihr Ziel erreicht und schaut auf eine tolle Woche mit wunderschönem und traumhaften Wetter zurück. Saint Martin Skipper Robert Andreolli Mit traditioneller „Piratenflagge“, zwei brennenden Fackeln, einer Laserkugel und lautstarker „Ballermann“-Musik war die „Saint Martin“ nicht zu übersehen. Skipper R. Andreolli begrüßte jeden Abend Seglerfreunde von den Mitbewerberbooten mit einem erlesen Tropfen vom Weingut Manincor und kulinarischen Highlights von Bootskoch „Zenti‘s“ und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert. 10 v.l.n.r. Alex Romen, Martin Pupp, Albert Obrist, Albuin Gamper, Christoph Frontull, Manfred Unterthiner, Kuno Pizzinini, Sepp Brunner v.l.n.r. vorne: Robert Andreolli, Armin Bregenzer, Christian Plunger, Andreas Fink, hinten: Daniel Rieder, Philipp Kirchler, Arkus Lintner, Edoard Pöhl Auto Hofer-Weico Skipper Christof Weissteiner 8 Zwei Tage vor der Regatta trainierte die Crew gemeinsam mit einem Kroatischen Trainer, um alle Aufgabenbereiche perfekt aufeinander abstimmen zu können. Der einzige mit Regattaerfahrung in der Mannschaft war bis dahin Skipper Christof Weissteiner. Insgesamt war das Team mit dem Ergebnis voll zufrieden, immerhin bewegten sie sich zwischenzeitlich sogar im Spitzenfeld. Die Challenge war für alle Mitglieder mit viel Spaß und tollen Erlebnissen verbunden. v.l.n.r. vorne: Hans Schrott, Nadia Weissteiner, Brigitte Hasler, Silvia Gantioler, Luis Vikoler, hinten: Christof Weissteiner, Christian Hofer Health Robotics Skipper Michele Magana Das Team ist wieder mit viel Ehrgeiz mitgesegelt. Trotz Mann über Bord in der 1. Regatta und abenteuerlichen Reparaturen am Fog-Roller am Vorschiff während der 3. Regatta, wollten sie sich nicht unterkriegen lassen. Das volle Potential des Teams konnte es am letzten Tag unter Beweis stellen, als es nach Ausbremsungen zeitweise an letzter Stelle war, durch taktische Entscheidungen und Zusammenspiel aufholte und noch auf der Ziellinie ein Boot überholte. v.l.n.r.: Alessandro Vollono, Andreas Federspieler, Martin Wolf, Manuel Gallonetto, Patrick Gallonetto, Michele Magagna, Valentino Andriolo 11 Lega Navale 2 Skipper Giorgio Brigadoi 9 Das Team um Skipper Giorgio Brigadoi ist das Geriatric Sailing der Bozner Lega Navale II. Die gesamte Mannschaft bestand aus sieben Mitgliedern, die insgesamt ein Alter von immerhin 426 Jahre erreichen. Trotz gutem Zusammenspiel und Anstrengungen von jedem Beteiligten reichte die Erfahrung leider nicht ganz, um eine Qualifizierung für den DolomythiCup 2011 zu erlangen. Gesegelt wird trotzdem weiterhin! Juwelier Oberkofler Skipper Elena Seneci Das Damenteam des DolomythiCups mit Elena Seneci als Skipperin startete ihre gemeinsame Segelbegeisterung in den kalten Wintermonaten. Es wurde bewusst und zielorientiert auf die Regatta trainiert: der Dolomythi- Cup war ihre Mission. Kurz vor dem Wettkampf verletzte sich Vorschoterin Cristiana, sodass schnellstens ein Ersatz gefunden werden musste. Diese Tage werden die Damen mit Sicherheit alle als einmaliges und schönes Erlebnis in ihren Herzen bewahren. 12 v.l.n.r.: Heini Unterhauser, Lucich Alberto, Gianni Gandolfi, Giorgio Rossaro, Giorgio Brigadoi, Mary Janssen, Giorgio Benedetti v.l.n.r.: Rossana Chifenti, Christina Muehringer, Verena Schluderbacher, Elena Seneci, Bettina Bonelli, Gabriela Wieser, Elena Covi 26 04/2010 04/2010 27

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it