Aufrufe
vor 3 Jahren

Bauen, Sanieren & Wohnen 2013

  • Text
  • Bozen
  • Anlagen
  • Energie
  • Strom
  • Bauen
  • Asbest
  • Brixen
  • Unternehmen
  • Klimahaus
  • Dach
  • Radius
  • Sanieren

8 aktuell aktuell

8 aktuell aktuell 01/2013 9 KlimaHaus R-Plakette für Wohnungen und für Gebäude Richtlinie beschrieben. Die Erbringung von Mindestanforderungen betreffen die Qualität der Gebäudehülle und die Gesamtenergieeffizienz, die sich über eine optimierte Anlagentechnik ausdrückt. Die teilweise Unterschreitung der festgelegten Mindestanforderungen wird nur gewährt wenn Zwänge rechtlicher, urbanistischer oder hygienischsanitärer Natur vorliegen. In diesen speziellen Fällen von Umbauten von Gebäuden oder Wohnungen sind deshalb andere spezifische Vorgaben vorgeschrieben. Anlagentechnik Die technische Richtlinie KlimaHaus R gibt genaue Angaben für die Anlagentechnik vor. Hierbei wird unterschieden, ob es sich um eine Wohneinheit oder ein gesamtes Gebäude handelt. Bei der Sanierung eines Hauses gibt es natürlich größere Möglichkeiten zu intervenieren und aus diesem Grund sind die Anforderungen an die Anlagentechnik auch weitreichender. Im Zuge einer Wohnungssanierung können die Anlagen oft nur schwer erneuert werden, z.B. ist es in Kondominien schwierig, sich von der zentralen Heizanlage abzutrennen, bzw. ist es mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Auch die Nutzung erneuerbarer Energien (Photovoltaik, Solaranlagen oder Geothermie) ist oft nicht möglich, da Bereiche, wie etwa das Dach, zu dem Gemeineigentum des Kondominiums gehören. Nicht zu unterschätzen sind auch Einschränkungen in Zusammenhang mit Raummangel für die Unterbringung der neuen Anlagen innerhalb der Wohneinheit. Die technische Richtlinie KlimaHaus R gibt auch bei den Anlagen hier Mindestanforderungen vor, wie etwa zur Produktion, Speicherung, Regulierung und Verteilung von Wärme und Warmwasser. Für die Produktion von Warmwasser sind für sanierte Gebäude und Wohnungen (außer das Kondominium lässt es nicht zu) die Nutzung von erneuerbaren Energien (mindestens 60 % des Bedarfes) vorgeschrieben. Aktive Lösung einer Wärmebrücke Der Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung ist nur obligatorisch, wenn eine Innendämmung oder Kerndämmung angebracht wird. Das neue Protokoll soll Hilfe leisten, um die komplexen Sanierungsmaßnahmen besser durchzuführen, Verbesserungspotentiale voll auszuschöpfen und dokumentieren zu können. Das Ergebnis sind erhöhte Energieeffizienz, reduzierte Energiekosten, höherer Wohnkomfort und ein gesundes Wohnklima. Nicht zuletzt trägt die Zertifizierung auch dazu bei, den Wert der Immobilie beträchtlich zu steigern. light your spaces ... Ihr Küchenspezialist WICTEC 50 HI mit Flügel WICLINE 77 HI, passivhaustauglich KEINE FORMEL DER WELT KANN ÄSTHETIK IN ZAHLEN FASSEN. Ästhetik liegt im Auge des Betrachters. Effiziente Wärmedämmung und Energieeinsparung liegen in der Hand des Pros. VITRALUX Fenster- und Türenlösungen, Fassadensysteme und Anbauten aus Glas und Metall. Mehr unter www.vitralux.it Wir zeigen Kompetenz! persönliche Fachberatung: Unsere fachlich geschulten Berater nehmen sich Zeit für Sie und informieren Sie umfassend über alle wichtigen Punkte, die Sie bei Ihrer Planung beachten sollten! computer-planung: Mit Hilfe unseres Küchenplanungs- Programms am Computer zeigen wir Ihnen, wie Ihre neue Küche später aussehen kann. Millimetergenau und absolut realistisch! auFmass bei ihnen zu hause: Die exakte Vermessung Ihrer Räumlichkeiten und der Wasserund Elektro-Anschlüsse sind wichtig für Ihre neue Traum-Küche! Unsere Spezialisten erledigen das für Sie! termingerechte lieFerung: Auch bei der Lieferung gehen wir auf Ihre persönlichen Wünsche ein. Pünktlich zum vereinbarten Termin liefern wir Ihre neue Küche bei Ihnen zu Hause an. perFeKte montage: Qualifizierte Montage-Tischler bauen Ihre neue Küche fachgerecht ein. Unsere Profis arbeiten zentimetergenau und zuverlässig - auch bei komplizierten Grundrissen! VITRALUX GmbH/Srl - Via J.- G.- Mahl-Str. 25 - 39031 Bruneck/Brunico (BZ) Italy - Tel. +39 0474 37 66 00 - Fax +39 0474 37 66 99 - info@vitralux.it www.vitralux.it I-39057 EPPAN (BZ) BOZNER STR. 12 TEL. : 0471 671000 - FAX : 0471 660 592 E-mail : info@planer.it Internet : www.planer.it Moebel-Planer-Anz-210x150cm-V2.indd 1 18.11.11 08:53

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it