Aufrufe
vor 3 Monaten

Bauen & Sanieren 2021

  • Text
  • Zimmermann
  • Dach
  • Architekt
  • Fenster
  • Stein
  • Bad
  • Recycling
  • Tiefbau
  • Klimaanlage
  • Waermepumpe
  • Bauen
  • Italien
  • Holzbau
  • Materialien
  • Bozen
  • Zeit
  • Doppelmayr
  • Unternehmen
  • Garten
  • Holz

36 AUSSENGESTALTUNG

36 AUSSENGESTALTUNG Draußen zuhause Trends und Ideen für eine moderne Außengestaltung und für den perfekt gepflegten Garten. Foto © FELSWOND Alexander Mair, Gardenbeauty Der Frühling ist nicht mehr weit. Und damit beginnt die Hochsaison für das grüne „Freizimmer“: den Garten. Ort der Ruhe und Entspannung, Wohlfühloase oder Nutzgarten. Das eigene „grüne Reich“ ist für viele Menschen mit verschiedensten positiven Emotionen besetzt. Dabei sollen Garten und Außenbereich nicht nur Ausdruck der eigenen Persönlichkeit sein, sondern auch zum ganz persönlichen Lifestyle und natürlich zum Haus passen. WIR VERWANDELN DEINEN RAUM WE DESIGN COOL SHADOWS Ob Jalousie, Markise, Rollladen oder Pergola - Sonnenschutzsysteme von HELLA sind mehr als smarte Schattenspender. Die intelligenten und technisch perfekten Systeme spielen elegant mit Licht und Schatten und erschaffen individuelle Raumerlebnisse. Dabei kommen nur bei HELLA Technologie, Fertigung, Beratung und Montage aus einer Hand direkt zu Ihnen nach Hause. www.hella.info

Anzeige 37 So ein Pflaster Beton kann ein begeisternder Baustoff sein. Das Südtiroler Unternehmen „Neolit“ mit Standort Gais im Pustertal hat sich ganz diesem vielseitigen Werkstoff verschrieben. Neben vielen anderen Produkten aus Beton, kommen auch Pflastersteine aus den Fertigungshallen in Gais, die durch Vielfalt und außergewöhnliches Design überzeugen. Schon die Babylonier taten es. Auch die Ägypter und die Römer in ihrem riesigen Reich. Sie alle pflasterten schon vor über 2.000 Jahren ihre Wege, Straßen und Plätze. Der Pflasterstein hatte eine lange Tradition, bis er zunehmend von Beton-Pflastersteinen verdrängt wurde. Heute ist das Unternehmen Neolit in Gais im Pustertal Marktführer in Südtirol und liefert längst über die Landesgrenzen hinaus spannende und schöne Pflastersteine aus Beton. Überall im gut sortierten Baustoffhandel und bei spezialisierten Unternehmen, die Pflastersteine verlegen findet man die Produkte von Neolit. Jahreszeit besonders wichtig, Beton-Pflastersteine sind Frostund Tausalzbeständig und halten auch widrigen Wetterbedingungen stand. Nachhaltigkeit dank kurzer Wege Manufaktur gehört sicherlich zu den sympathischsten Begriffen in der modernen Wirtschaft. Die kreativen Produkte von Neolit stammen aus Gais und aus eigener Produktion. Sie sind einfach etwas Besonderes. Sie werden dort hergestellt und von dort vertrieben. Das garantiert kurze Wege. Und weil viele der Zuschlagstoffe aus nächster Umgebung stammen, wird auch an der Schraube der Nachhaltigkeit gedreht. Neolit Italy GmbH Josef-Riehl-Straße 11 | 39030 Gais Tel. 0474 504 113 info@neolit.it | www.neolit-italy.com Bunte Vielfalt Von Südtirolern für Südtiroler, von Experten für Experten – so lässt sich griffig das formulieren, was Neolit bietet. Denn Beton-Pflastersteine gibt es inzwischen in einer erstaunlichen Vielfalt und keineswegs so langweilig, wie man vielleicht glauben mag. Innerhalb der Formen und Formate ist nahezu alles möglich. Von verschiedenen Farben bis zur Beschaffenheit der Oberfläche. Die Anwendungsgebiete sind so vielfältig geblieben wie sie schon immer waren. Gepflastert wird auch heute noch im Landschafts- und Städtebau oder in der Gestaltung privater Außenflächen. Beton ist zeitlos schön und enorm widerstandsfähig. Er hält seine Form auch noch nach vielen Jahren, wenn eine vergleichbare Asphaltdecke schon erneuert werden musste. Und, in dieser winterlichen

© 2017 Weinbergweg 7 | 39100 Bozen | MwSt.-Nr.: IT00853870210 | Tel. 0471 081 561 | Fax 0471 081 569 | info@mediaradius.it